Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Hansi Flick über Verschärfung der Corona-Maßnahmen

Flick bestätigt: Bayern verschärfen Corona-Maßnahmen

Sky Sport

23.02.2021 | 09:56 Uhr

1:22
Hansi Flick spricht über die Corona-Fälle beim FC Bayern und die verstärkten Vorsichtsmaßnahmen. (Video: 01:22 Minuten)

Der FC Bayern hat auf die Häufung von Corona-Fällen um Verein reagiert und die Vorsichtsmaßnahmen verschärft. Das bestätigte Trainer Hansi Flick am Montag.

"Es ist wirklich verschärft worden. Wir sind jeden Tag in der Testung, am Spieltag gibt es morgens um 7 Uhr eine Testung", erklärte der Bayern-Coach auf der Pressekonferenz vor dem Hinspiel im Achtelfinale der Champions League gegen Lazio Rom (Di., ab 20:50 Uhr LIVE auf Sky Sport 2).

UEFA Champions League K.o.-Phase 2020/21 auf Sky

UEFA Champions League K.o.-Phase 2020/21 auf Sky

Nur Sky zeigt Dir alle Spiele und Tore in der Original Sky Konferenz und die meisten deutschen Einzelspiele in voller Länge – live und exklusiv. Alle Infos.

Mit Benjamin Pavard wurde vor einigen Tagen der vierte Corona-Fall innerhalb kürzester Zeit beim Rekordmeister bekannt. Zuvor waren Javi Martinez, Leon Goretzka (beide wieder genesen) und Thomas Müller positiv auf das Virus getestet worden.

Flick hofft, "dass wieder Ruhe einkehrt"

"Es gilt, Maske zu tragen, wirklich Abstand zu halten, immer wieder die Hände zu waschen. Alles was wir eben vorgegeben bekommen. Ich denke, wir sind auf einem guten Weg", gibt sich Flick optimistisch, dass keine weiteren Fälle hinzukommen.

"Wir wollen, dass wieder ein bisschen Ruhe einkehrt. Das ist für die Mannschaft und alle drum herum keine schöne Situation." Außerdem gebe es im Betreuerstab Personen, die zu einer Risikogruppe gehören und die man in der aktuellen Situation besonders schützen wolle.

Nach Bild-Informationen sollen die Spieler auch nicht mehr selbst einkaufen und lediglich zwischen ihrem Zuhause, dem Vereinsgelände, Vereins-Terminen und Spielen pendeln.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: