Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Leroy Sane könnte Kingsley Coman verdrängen

Sane gesetzt! Diese Stars müssen um ihren Platz zittern

Lars Pricken

02.07.2020 | 11:33 Uhr

Transfer-Saga beendet: Alle Infos zu Bayerns Sane-Deal 17:45
Transfer-Saga beendet: Alle Infos zu Bayerns Sane-Deal | Transfer Update Spezial | Folge 102 (Videolänge: 17:45 Min).

Der FC Bayern ist kurz davor, einen der größten Deals der Bundesliga-Historie einzutüten. Mit Leroy Sane kommt ein Angreifer von Manchester City, der nicht für die Bank eingekauft wird. Für andere Stars heißt das jetzt Zittern.

Nach Sky Informationen wird der FCB rund 50 Millionen Euro für Sane auf den Tisch legen. Dass ein Spieler seines Formats, der rund 17 Millionen Euro im Jahr verdienen wird, sich mit einem Platz auf der Bank zufrieden gibt, ist ausgeschlossen. Der deutsche Nationalspieler ist gesetzt.

Doch wo ist in der mit Stars geschmückten Angriffsabteilung des Rekordmeisters noch Platz? Die Antwort ist simpel: nirgends. Dieser Platz muss erst geschaffen werden. Sky Sport zeigt wie.

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Sicher dir 50 Prozent Rabatt auf das beste Fernseherlebnis für 12 Monate und ohne Aktivierungsgebühr.

Aufstellung 1: Coman wird zum Weltklasse-Joker

Obwohl Kingsley Coman sich positiv zu einem Wechsel Sanes geäußert hat, ist die Verpflichtung des 24-Jährigen eine Hiobsbotschaft für den Franzosen. Sane ist auf Comans Stammposition beheimatet. Auf den linken Flügel dürfte der Neuzugang den Vorzug erhalten.

Die wahrscheinlichste Aufstellung: Kingsley Coman wird auf dem linken Flügel von Leroy Sane ersetzt.
Image: Die wahrscheinlichste Aufstellung: Kingsley Coman wird auf dem linken Flügel von Leroy Sane ersetzt.  © Sky

An der restlichen Formation würde sich wohl nicht viel ändern. Die neue Flügelzange der Bayern würde von Serge Gnabry, der Sane aus der deutschen Nationalmannschaft kennt, komplettiert werden. Mit dem Zentrum um Joshua Kimmich, Leon Goretzka, Thomas Müller und Robert Lewandowski in der Spitze ist die Startelf bestens für die kommende Saison gerüstet. Coman wäre wohl nur noch Edel-Joker.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Aufstellung 2: Coman schult auf Gnabrys Position um

Sane wurde als neuer Starspieler gekauft, der auf seiner Stammposition glänzen soll. Auf dem linken Flügel wurde er unter anderem englischer Meister mit Manchester City und spielte sich dort zuletzt auch in die erste Elf von Bundestrainer Joachim Löw. Für Coman wäre die größte Chance auf einen Platz in der ersten Elf, sich mehr auf die rechte Seite zu spezialisieren.

Eine weitere Variante: Kingsley Coman ersetzt Serge Gnabry auf dem rechten Flügel.
Image: Eine weitere Variante: Kingsley Coman ersetzt Serge Gnabry auf dem rechten Flügel. © Sky

Diese liegt dem Franzosen jedoch deutlich weniger. Der Angreifer selbst sieht seine großen Stärken eigentlich nicht auf Gnabrys Position. Eine Wahl scheint der 24-Jährige aber kaum zu haben. In diesem Fall würde Gnabry mit der Bank Vorlieb nehmen müssen. Diese Variante, in der nur zur Verdeutlichung der diversen Möglichkeiten Thiago und Lucas Hernandez integriert wurden, ist allerdings weniger wahrscheinlich.

Sich jetzt auf eine finale Stammelf festzulegen, wäre allerdings zu früh. In der Vorbereitung kann viel passieren. Es könnte sich jemand verletzten oder der FCB sich noch weiter verstärken. Stand jetzt muss allerdings jemand für den auf links gesetzten Sane weichen.

Mehr zum Autor Lars Pricken

Weiterempfehlen: