Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Lothar Matthäus kritisiert Einkaufspolitik

Kritik nach Kiel-Blamage: Nicht alle Spieler "Bayern-München-like"

Sky Sport

15.01.2021 | 13:20 Uhr

preview image 4:37
In diesem Video (Länge: 4:37 Minuten) analysiert Sky Experte Lothar Matthäus das Pokal-Aus des FC Bayern bei Holstein Kiel und kritisiert die Einkaufspolitik der Münchner (Video-Länge: 4:37 Minuten).

Der FC Bayern scheidet im DFB-Pokal bei Holstein Kiel aus. Am Tag nach der Niederlage spricht Sky Experte Lothar Matthäus über die Gründe und den Kader der Münchner.

Der FC Bayern offenbarte beim Pokal-K.o. in Kiel erneut defensive Schwächen. Wieder konnte der Rekordmeister die Null nicht halten. Dabei ist das Muster oft gleich. Wie bei der 2:3-Pleite bei Borussia Mönchengladbach lies sich die Hintermannschaft der Bayern auch in Kiel beim zwischenzeitlichen 1:1 von einem langen Ball hinter die Abwehr übertölpeln.

3:07
DFB-Pokal, 2. Runde: Titelverteidiger FC Bayern München scheitert bereits in der zweiten Runde bei Zweitligist Holstein Kiel - im Elfmeterschießen! Die Highlights im Video (Länge: 3:07 Min.).

Sky Experte Lothar Matthäus hat eine Vermutung, weshalb die Münchner in der Defensive so vulnerabel sind. "Da fehlt die Konzentration. Vielleicht ist es auch aufgrund der hohen Belastungen, wegen der vielen Spiele im letzten Jahr, es gab wenig Urlaub."

Muss Flick das System ändern?

Was muss sich nun bei den Münchnern ändern, damit die Gegentorflut ein Ende hat? Matthäus rät Hansi Flick zu Feinjustierung. "Das System muss man eigentlich nicht verändern, nur die Position des Systems sollte vielleicht etwas weiter nach hinten gerückt werden. Damit zwischen Manuel Neuer und der Viererkette keine 30 oder 35 Meter Platz für den Gegner ist, wo er immer wieder hineinspielt", meint der Rekordnationalspieler im Sky Interview.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Matthäus setzt zudem an einem anderen Punkt an: dem Kader der Bayern. "Er ist in der Breite nicht so top aufgestellt, wie ich das von einer Mannschaft erwarte, deren Ziel auch vor dieser Saison das Triple war, weil hinten die Neuzugänge, die im Sommer gekommen sind, das sind für mich nicht alles Spieler, die Bayern-München-like sind."

DIE GRÖSSTEN POKAL-BLAMAGEN DER BAYERN

  1. 15. Mai 1968 gegen den VfL Bochum
    Image: 15. Mai 1968: Vfl Bochum besiegt als damaliger Regionalligist den FC Bayern im Halbfinale mit 2:1. © Imago
  2. 12. Mai 1972 gegen den 1. FC Köln
    Image: 12. April 1972: Bayern verliert im eigenen Stadion das Rückspiel gegen den 1. FC Köln mit 1:5 im Viertelfinale, nachdem das Hinspiel die Münchner souverän mit 3:0 gewannen. © Imago
  3. 8. Februar 1975 gegen Duisburg
    Image: 8. Februar 1975: In der 3. Runde wirft Bundesligist MSV Duisburg die Bayern im Olympiastadion mit 3:2 raus. © Imago
  4. 4. Oktober 1977 gegen Homburg
    Image: 4. Oktober 1977: Auch Homburg gewinnt gegen die Münchner in der 3. Runde mit 3:1. © Imago
  5. 23. September 1978 gegen Osnabrück
    Image: 23. September 1978: Zweitligist Osnabrück holt in München nach einem spannenden und spektakulären Spiel einen 5:4-Sieg in der 2. Runde des Pokals. © Imago
  6. 12. Januar 1980 gegen Bayreuth
    Image: 12. Januar 1980: In Bayreuth ist für die Bayern beim damaligen Zweitligisten nach einem 0:1 durch Uwe Sommerer in der 3. Runde Schluss. © Imago
  7. 4. August 1990 gegen Weinheim
    Image: 4. August 1990: Die bis dato größte Pokal-Blamage des Rekordmeisters! Oberligist Weinheim aus Baden-Württemberg siegt zuhause mit 1:0 und wirft den haushohen Favoriten bereits in der 1. Runde raus. © Imago
  8. 17. August 1991 gegen Homburg
    Image: 17. August 1991: Bayern München verliert erneut im Pokal gegen Angstgegner Homburg und muss sich mit 2:4 n.V. im Olympiastadion geschlagen geben. © Imago
  9. FC Bayern: 1994/95 gegen den TSV Vestenbergsgreuth (0:1)
    Image: 14. August 1994: Die nächste Pokal-Sensation mit Münchner Beteiligung! Für die Mannschaft um Lothar Matthäus ist damals nach dem 0:1 gegen Vestenbergsgreuth in der 1. Runde des Pokals Schluss. © Imago
  10. 1. November 2000 gegen Magdeburg
    Image: 1. November 2000: Oberligist Magdeburg gewinnt nach einem dramatischen Elfmeterschießen, wobei FCM-Torwart Miroslav Dreszer der Held ist, mit 5:3 in der 2. Runde gegen die Bayern. © Imago
  11. 4. Februar 2004 gegen Aachen
    Image: 4. Februar 2004: Der heutige Sky-Experte Erik Meijer köpft das entscheidende Tor beim 2:1 für den Zweitligisten Aachen gegen den FCB im Heimspiel im Tivoli.  © Imago
  12. 13. Januar 2021 gegen Holstein Kiel
    Image: 13. Januar 2021: Der FC Bayern verliert nach einem spannenden Spiel in einem dramatischen Elfmeterschießen mit 5:6 gegen Zweitligist Holstein Kiel und scheitert somit schon in der 2. Runde des Pokals. © Imago

Der frühere Weltfußballer begründet: "Sie haben nicht das Niveau, um bei Bayern München den Unterschied auf Top-Niveau zu machen. Deshalb kritisiere ich schon ein bisschen die Einkaufspolitik. Mit Philippe Coutinho, Thiago und Ivan Perisic hat man drei Spieler verloren. Das waren natürlich gleichwertige Spieler. Die waren jederzeit da und haben auch die nötige Qualität mitgebracht. Bei vielen Neuzugängen braucht es vielleicht noch eine gewisse Anlaufzeit bzw. sie sind einfach von der Qualität nicht so, dass man sagt: 'Sie machen dann den Unterschied'."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Wurden die Fehler also schon in der Planung gemacht? Matthäus meint, dass die Mannschaft in der zweiten Reihe nicht gut genug besetzt ist. "Man wusste von Anfang an, dass es eine lange und schwierige Saison wird mit vielen Spielen. Ich glaube, dass der Kader in der Breite, was die Qualität betrifft, nicht so aufgestellt ist, dass man die Rotation durchziehen kann und die Qualität trotzdem behält."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories