Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Manuel Neuer kann gegen Hertha wohl spielen

Sky Info: Entwarnung bei Neuer nach Trainingspause

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Bayern München kann personell wieder fast aus dem Vollen schöpfen. (Videolänge: 37 Sekunden)

Torhüter Manuel Neuer hat am Dienstag und Mittwoch das Mannschaftstraining des FC Bayern verpasst. Sein Einsatz am Sonntag gegen Hertha BSC ist aber wohl nicht gefährdet.

Nach Infos von Sky handelt es sich beim deutschen Nationaltorhüter nur um eine Belastungssteuerung. Gegen die Berliner soll er daher auch im Tor stehen. Zurück auf dem Rasen ist dagegen Lucas Hernandez.

Goretzka macht Fortschritte

Der Franzose hat seine Corona-Infektion überstanden und könnte gegen Hertha nach dem Ausfall von Alphonso Davies die verwaiste Linksverteidiger-Position einnehmen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Fortschritte machte am Mittwoch auch Leon Goretzka (Probleme an der Patellasehne). Der Mittelfeldspieler absolvierte auf dem Nebenplatz unter Beobachtung von Fitnesschef Prof. Dr. Broich einige Übungen mit dem Ball und könnte Anfang Februar wieder eine Alternative für Trainer Julian Nagelsmann sein.

Mehr zu den Autorinnen und Autoren auf skysport.de

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: