Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Zirkzee leert Instagram-Account nach Beleidigungen

Beleidigungen nach Arroganz-Anfall: Zirkzee leert Instagram-Account

Sky Sport

25.07.2021 | 18:01 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Bayerns Joshua Zirkzee vergibt Riesenchance im Testspiel gegen gegen Ajax Amsterdam. (Videolänge: 1:09 Minuten)

Der Blackout von Joshua Zirkzee im Testspiel gegen Ajax hat im Netz für viel Empörung gesorgt. Und nicht nur das. Der Bayern-Youngster musste viele Beleidigungen über sich ergehen lassen, woraufhin er alle Bilder auf seinem Instagram-Account gelöscht hat.

Es lief die 43. Spielminute in der Münchner Allianz Arena als Joshua Zirkzee mit einem Blackout im negativen Sinne auf sich aufmerksam machte. Der Youngster nutzte einen Patzer in der Defensive von Ajax und marschierte völlig frei auf das leere (!) Tor.

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Zum Spielplan.

Nagelsmann: "Wird hoffentlich mehr Seriosität haben''

Doch anstatt den Ball aus fünf Metern einfach ins Netz zu schieben, dribbelte der Angreifer weiter und wollte quasi mit dem Ball am Fuß die Torlinie überqueren. Im letzten Moment grätschte ein nachgeeilter Verteidiger dazwischen und klärte die Situation.

Trainer Julian Nagelsmann fand nach dem Spiel klare Worte zu dieser Aktion. "Da weiß der Spieler selbst, dass er ihn machen muss. Er denkt er hat Zeit, sieht den Verteidiger nicht. Ich muss nicht mit ihm reden, er wird es selber wissen. In einem Bundesliga-Spiel wird er hoffentlich mehr Seriosität haben'', sagte der neue Bayern-Coach auf der darauffolgenden Pressekonferenz.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

In den sozialen Medien wurde diese Szene, die durchaus als Arroganz-Anfall bezeichnet werden kann, heftig diskutiert. Neben den teils spöttischen Reaktionen musste Zirkzee auch einige Beleidigungen über sich ergehen lassen. Dies wollte der 20-Jährige offensichtlich nicht auf sich sitzen lassen und löschte im Anschluss sämtliche Bilder auf seinem Instagram-Account. Auch sein Profilbild nahm er raus.

Zirkzees Instagram-Account ist leer. (Quelle: @zirkzee)
Image: Zirkzees Instagram-Account ist leer. (Quelle: @zirkzee)

Bei Facebook und Twitter nahm er keine Veränderungen vor.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: