Zum Inhalte wechseln

FC Bayern Transfer News: Das ist der Stand bei den Rechtsverteidiger-Kandidaten

Bayern sucht Rechtsverteidiger: Fünf Kandidaten im Check

Sky Sport

20.01.2020 | 23:10 Uhr

preview image 3:24
FC Bayern auf Rechtsverteidiger-Suche: Das wären mögliche Kandidaten

Der FC Bayern kämpft aufgrund zahlreicher Verletzungen mit einem Kader-Engpass. Deshalb könnte im Winter noch ein Rechtsverteidiger kommen. Sky Sport gibt den neuesten Stand bei den möglichen Kandidaten.

Joao Cancelo (Manchester City)

Sky Transfer-Experte Max Bielefeld: "In seinem Umfeld heißt es weiterhin: Der Spieler könnte sich sehr gut vorstellen, zu gehen. Aber der Verein Manchester City hat die Tür weiterhin zugemacht. Stand jetzt: Kein Wechsel von Cancelo in diesem Transfer-Winter."

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Thomas Meunier (Paris Saint-Germain)

Max Bielefeld: "Auch bei dieser Personalie heißt es weiterhin: Meunier wird Paris im Winter nicht verlassen. Hier ist die Tür also auch zu, im Sommer hingegen ist alles offen. Sein Vertrag läuft am Saisonende aus und er kann sich jetzt mit einem Verein für Juni/Juli einigen. Dem steht nichts im Wege."

Achraf Hakimi (Borussia Dortmund/ Real Madrid)

Max Bielefeld: "Auch bei Hakimi gab es bereits Gerüchte. Doch auch das können wir für diesen Winter zumachen. Bayern München hat sich wegen des Marokkaners bei Real Madrid erkundigt. Das können wir bestätigen. Aber Hakimi möchte diese Saison bei Borussia Dortmund zu Ende spielen. Bis dahin geht auch die Leihe. Im Sommer gibt es weiterhin die Bestrebung von Real Madrid, ihn wieder einzugliedern. Das Problem ist aber, dass die Königlichen mit Dani Carvajal und Alvaro Odriozola bereits zwei Rechtsverteidiger haben. Hakimi will aber spielen und er braucht auch die Garantie dafür. Es wird spannend zu sehen sein, ob Real ihn überzeugen kann oder es für ihn woanders hingeht."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Lukas Klostermann (RB Leipzig)

Max Bielefeld: "Wegen Klostermann hat sich Bayern München ebenfalls erkundigt, sich aber die Absage von RB Leipzig eingehandelt. Die Sachsen brauchen ihn. Besonders die Vertragskonstellation macht Klostermann so interessant. Er hat noch bis 2021 Vertrag und deshalb gibt es auch hier zwei Möglichkeiten. Entweder er verlängert oder er wird Leipzig im Sommer verlassen."

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Dodo (Shaktar Donezk)

Max Bielefeld: "Er ist ein ganz interessanter Mann. Sehr technisch, sehr schnell. Er könnte der neue Rafinha werden. Wir haben mit dem Berater gesprochen. Laut diesem hat der Präsident von Donezk gesagt, dass es ein Angebot vom FC Bayern für den 21-jährigen Brasilianer geben würde. Von Bayern-Seite hören wir allerdings, dass dieses Thema überhaupt nicht heiß ist. Fest steht aber: Der Berater ist auf den Weg in die Ukraine und bespricht sich dort mit dem Präsidenten. Wir sind sehr, sehr vorsichtig und sagen, dass dieser Transfer eher nicht zustande kommt. Nach Sky Informationen hat der Berater von Dodo auch noch mit keinem vom FC Bayern gesprochen."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: