Zum Inhalte wechseln

FC Bayern Transfer-News: FCB-Angebot für Hakimi von Borussia Dortmund?

Bayern-Angebot für Hakimi? Berater äußert sich bei Sky

Sky Sport

17.04.2020 | 15:46 Uhr

Könnten Gerüchten zufolge bald Teamkollegen sein: Joshua Kimmich (r.) vom FC Bayern München und Achraf Hakimi (l.) von Borussia Dortmund.
Image: Dortmunds Achraf Hakimi (l.) im Duell mit Bayerns Joshua Kimmich (r.). © Getty

Der FC Bayern ist nach wie vor auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger. In Spanien gibt es nun die Meldung, dass der Rekordmeister ein Angebot für BVB-Verteidiger Achraf Hakimi abgegeben hat.

Wir können diese Meldung nicht bestätigen. Berater Alejandro Camano dementiert gegenüber Sky: "Ich habe das jetzt schon ein paar Mal in den Medien gelesen, aber ich hatte noch keinerlei Kontakt mit dem FC Bayern bezüglich Achraf."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Sky weiß aber auch, dass Hakimi intern ein Thema beim FC Bayern ist. Allerdings ist die Ablösesumme definitiv zu hoch. Deswegen ist ein Transfer aktuell nicht wahrscheinlich.

Eine heiße Spur führt nach Amsterdam

Sky und Netflix – zum besten Preis

Sky und Netflix – zum besten Preis

Mit Entertainment Plus die besten Serien von Sky und alle Inhalte von Netflix zu einem unschlagbaren Angebot sichern. Netflix-Standard-Abo im Wert von € 11,99 inklusive.

Nach wie vor führt eine heiße Spur zu Sergino Dest von Ajax Amsterdam. Für ihn hatten die Bayern bereits im Winter ein Angebot abgegeben. Doch auch hier gestaltet sich ein Transfer schwierig, weil Ajax den Spieler aktuell nicht abgeben will. Nach unseren Infos ist der Spieler selbst an einem Wechsel nach München interessiert.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: