Zum Inhalte wechseln

FC Bayern Transfer News: Real Madrid interessiert an Gnabry

Vertragspoker mit Bayern: Das steckt hinter Reals Interesse an Gnabry

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Zieht es Bayern-Offensivspieler Serge Gnabry etwa zu Real Madrid? Sky ordnet das Gerücht ein (Videolänge: 102 Minuten).

Serge Gnabry hat seinen 2023 auslaufenden Vertrag beim FC Bayern immer noch nicht verlängert. Zieht es den 26-Jährigen zu Real Madrid?

Sky hat in "Transfer Update - die Show" über den aktuellen Stand aufgeklärt. Der Vertragspoker zwischen Serge Gnabry und dem FC Bayern zieht sich weiter in die Länge. Eine Einigung ist derzeit nicht in Sicht, beide Parteien liegen in der Gehaltsfrage noch auseinander.

Der deutsche Nationalspieler möchte in puncto Salär auf die Stufe seiner Konkurrenten Kingsley Coman sowie Leroy Sane gehoben werden und um die 15 Millionen Euro pro Jahr verdienen. Derzeit erhält der gebürtige Stuttgarter weniger als zehn Millionen Euro.

Real Madrid verfolgt Gnabrys Situation

Die bislang noch ungeklärte Vertragssituation ruft Real Madrid auf den Plan. Nach Sky Infos sind die Königlichen immer noch interessiert und verfolgen Gnabrys Situation aufmerksam. Sky weiß aber: Es gibt keine konkreten Verhandlungen zwischen dem Management des Flügelspielers und Real. Gespräche werden derzeit nur mit dem deutschen Rekordmeister geführt.

"Die Verhandlungen ziehen sich seit Monaten hin. Das ist kein gutes Zeichen. Ich glaube trotzdem, dass er verlängern wird", schätzt Sky Transfer-Experte Florian Plettenberg die Lage ein und weiter: "Aber dafür müssen sich die Verantwortlichen der Bayern strecken und ihn marktgerecht bezahlen. In den nächsten Wochen muss eine Entscheidung her. Ansonsten droht Unruhe, weil ein ablösefreier Abgang 2023 näherrücken würde."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Serge Gnaby hat seinen Vertrag bei den Bayern noch nicht verlängert, dennoch ist Trainer Julian Nagelsmann zuversichtlich, dass dies noch passiert (Videolänge: 1:49 Min.).

Nagelsmann zuversichtlich bei Gnabry-Verbleib

Julian Nagelsmann zeigte sich in der Causa Gnabry zuletzt optimistisch. Der Bayern-Coach glaubt an einen Verbleib seines Offensivspielers.

"Ich bin sehr zuversichtlich", sagte Nagelsmann und fügte mit Blick auf die Verhandlungen an: "Ich bin guter Dinge, dass wir da auf einen grünen Zweig kommen. Er ist ein sehr guter Spieler, der auch schon herausragende Spiele gemacht hat und sicherlich auch in Zukunft machen wird. Von daher würden wir ihn gerne behalten."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: