Zum Inhalte wechseln

FC Liverpool News: Jürgen Klopp kritisiert Fans nach Ausschreitungen bei Meisterparty

Klopp kritisiert Liverpool-Fans nach Party-Eskalation

Sky Sport

29.06.2020 | 23:12 Uhr

Jürgen Klopp will mit einem Sieg gegen Crystal Palace den nächsten Schritt in Richtung Titel machen.
Image: Jürgen Klopp zeigt sich über einige Liverpool-Anhänger verärgert. © Imago

Der FC Liverpool feiert die erste Meisterschaft seit 30 Jahren. An der Anfield Road kam es bei den Fan-Feierlichkeiten zu Auseinandersetzungen mit der Polizei. Nun äußerte sich Jürgen klopp zu den Ausschreitungen.

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat das Fanverhalten nach dem Gewinn der englischen Meisterschaft kritisiert. In einem offenen Brief an die Zeitung Liverpool Echo schrieb der gebürtige Stuttgarter: "Wir sind es den Schwächsten in unserer Gesellschaft schuldig. Dem Gesundheitspersonal, das so viel gegeben hat und dem wir applaudiert haben, und der Polizei und den örtlichen Behörden, die uns als Verein helfen."

2:41
Premier League: Die Fans Fans des FC Liverpool feiern in der Stadt den Meistertitel der Reds (Videolänge: 2:41 Min).

Sachschaden beläuft sich auf rund 11.000 Euro

Nachdem der FC Liverpool die erste Meisterschaft nach 30 Jahren feierte, ließen es sich einige Fans nicht nehmen, am Pier Head zu feiern. Doch die Stimmung eskalierte und es kam zu gewalttätigen Auseinandersetzungen mit der Polizei. Nun wird gegen die Fangruppierungen wegen unsachgemäßem Einsatz von Feuerwerkskörpern sowie wegen Brandstiftung ermittelt. Bei den Auseinandersetzungen kam ein Sachschaden von rund 11.000 Euro zustande.

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Sicher dir 50 Prozent Rabatt auf das beste Fernseherlebnis für 12 Monate und ohne Aktivierungsgebühr.

Der Club teilte mit, die Eskalationen seien "völlig inakzeptabel". Klopp bedankte sich in jenem Brief an die Anhänger für die Unterstützung, betonte aber auch, dass die Fans vernünftig seien sollen. "Eure Leidenschaft ist meine Leidenschaft", so Klopp. Das Wichtigste sei nun, "dass wir solche Art von Versammlungen unterlassen."

0:17
Jürgen Klopp wird nach dem Meistertitel emotional (Videolänge: 17 Sekunden).

Meisterfeier soll nachgeholt werden

Der Ex-BVB-Trainer versprach außerdem, die Meisterfeier nachzuholen: "Wenn die Zeit reif ist, werden wir feiern. Wir werden diesen Moment genießen, und wir werden die Stadt rot anmalen. Aber vorerst bleibt bitte zuhause, soweit das möglich ist. Das ist weder die Zeit, um sich in großen Gruppen im Stadtzentrum aufzuhalten, noch um sich in der Nähe von Fußballstadien zu versammeln."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: