Zum Inhalte wechseln

FC Schalke 04 News: Training im BVB-Trikot: Rabbi Matondo verärgert S04-Fans

Training im BVB-Trikot: Matondo verärgert Schalke-Fans

Sport-Informations-Dienst (SID)

14.07.2020 | 20:25 Uhr

Rabbi Matondo hat den Unmut der Schalke-Fans auf sich gezogen.
Image: Rabbi Matondo hat den Unmut der Schalke-Fans auf sich gezogen. © Imago

Offensivspieler Rabbi Matondo hat die Fans des FC Schalke 04 mit einer unbedachten Aktion verärgert.

Der 19-jährige Waliser trug beim Training in einem Fitnessstudio in Cardiff ein Trikot des englischen Jungstars Jadon Sancho vom Erzrivalen Borussia Dortmund und ließ ein Bild davon auf Instagram veröffentlichen. Darüber berichtete derwesten.de.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo Matondo mit dem BVB-Trikot her. Rabbi Matondo schneidet sich bei den S04-Anhängern tiefer ins eigene Fleisch, als Clemens Tönnies es in der Fleischwaren-Abteilung könnte. Beim S04 will keine Ruhe einkehren! Wie sollte Königsblau reagieren? 😳😰 #SkyBuli #BVB #Schalke #Matondo #Fussball #Bundesliga #Tönnies #Fail #Gym

Ein Beitrag geteilt von Sky Sport DE (@skysportde) am

Die Reaktionen der verärgerten Schalker Fans ließen in den Sozialen Netzwerken nicht lange auf sich warten: "In so einer Lage sich im Trikot des Erzrivalen aufnehmen lassen? Finde ich widerlich!", "Rabbi Matondo mit BVB-Trikot im Gym. Kannste dir nicht ausdenken", oder: "Da ist die Tür!", waren nur einige der vielen Kommentare.

0:24
FC Schalke 04: S04-Legende Mike Büskens mit großem Appell

Der Beitrag wurde mittlerweile vom Studio wieder gelöscht.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: