Zum Inhalte wechseln

FC Schalke: Verzicht auf Trainingslager in Mittersill

Wegen Hochzeit: Kein Schalker Trainingslager in Mittersill

Sky Sport

07.07.2020 | 13:38 Uhr

Die Trikots der Schalker in der Spielzeit 2020/21 wurden wohl geleakt.
Image: Der FC Schalke 04 wechselt den Ort für das Trainingslager aus einem ganz bestimmten Grund. © DPA pa

Das alljährliche Trainingslager des FC Schalke 04 wird in diesem Jahr aus einem ganz bestimmten Grund nicht im österreichischen Mittersill stattfinden.

Der FC Schalke 04 hat auf sein seit Jahren bewährtes Trainingslager im österreichischen Mittersill verzichtet - der Liebe wegen. Denn zeitgleich zum geplanten Trainingslager soll im Hotel Schloss Mittersill eine Hochzeitsfeier stattfinden.

3:30
FC Schalke 04: Wagner: Diese fünf Szenarien führten zur Talfahrt

"Den Schalkern sehr, sehr dankbar"

Die Braut schätzt die Geste der Gelsenkirchener sehr. In der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung wird sie wie folgt zitiert: "Diese Reaktion von der Vereinsführung war wirklich unglaublich verständnisvoll und herzlich. Die haben mir meine Hochzeit gerettet - und dafür bin ich den Schalkern sehr, sehr dankbar."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Der Bundesligist hat in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern ein Vorrecht auf das Hotel. Aufgrund der Coronapandemie und der damit verbundenen Liga-Unterbrechung, kam es zu der unglücklichen Terminüberschneidung. Deshalb soll das Trainingslager in diesem Jahr vom 21. bis 29. August stattfinden. Schon bald will der Revierklub verkünden, wo sich Burgstaller, Kabak und Co. für die kommende Saison fit machen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: