Zum Inhalte wechseln

FCA News: Jubelfoto ohne Abstand: DFB ermittelt gegen Augsburg

Nach Jubelfoto: DFB ermittelt gegen Augsburg

Sky Sport

05.03.2021 | 13:20 Uhr

Der DFB hat Ermittlungen gegen den FCA eingeleitet.
Image: Der DFB hat Ermittlungen gegen den FCA eingeleitet. © DPA pa

Der DFB hat Ermittlungen gegen den FC Augsburg eingeleitet. Grund ist ein Jubelfoto nach dem 1:0-Sieg im wichtigen Liga-Spiel gegen Mainz 05, das auf Social Media gepostet worden ist.

Auf dem Bild waren zwölf FCA-Profis zu sehen, die weder den erforderlichen Mindestabstand eingehalten noch einen Mund-Nase-Schutz getragen haben.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Der DFB-Kontrollausschuss fordert eine zeitnahe Stellungnahme des Klubs. Im Anschluss soll eine Entscheidung fallen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten