Zum Inhalte wechseln

Federico Valverde unterschreibt bei Real Madrid einen neuen Vertrag

Nächster Real-Star verlängert langfristig!

Federico Valverde (M.) bleibt Real Madrid wohl noch lange erhalten.
Image: Federico Valverde (M.) bleibt Real Madrid noch lange erhalten.  © DPA pa

Nach Vinicius Jr., Rodrygo und Eduardo Camavinga hat mit Federico Valverde der vierte Spieler binnen zwei Wochen bei Real Madrid einen neuen langfristigen Kontrakt unterschrieben. Mit den Vertragsverlängerungen baut Präsident Florentino Perez weiter an einem starken Kader für die kommenden Jahre.

Uruguays Nationalspieler Federico Valverde hat seinen Vertrag bei Real Madrid langfristig verlängert. Wie die Königlichen am Donnerstag bekannt gaben, läuft sein neues Arbeitspapier bis 2029. Damit ist er der vierte Spieler in zwei Wochen, der dem Champions-League-Rekordsieger wohl lange erhalten bleiben wird.

Zuvor hatten Flügelstürmer Vinicius Junior bis 2027, Rechtsaußen Rodrygo bis 2028 und der zentrale Mittelfeldspieler Eduardo Camavinga bis 2029 verlängert.

Zwei Meistertitel und einmal Champions League mit Valverde

Valverde steht seit Juli 2016 in Madrid unter Vertrag und wurde in der Saison 2017/2018 für ein Jahr an Deportivo La Coruna verliehen. Seit der Spielzeit 2018/2019 stand der Mittelfeldmotor in wettbewerbsübergreifend 220 Pflichtspielen auf dem Platz, erzielte 19 Tore und verbuchte 18 Assists.

In dieser Zeit holte er mit Real unter anderem zweimal die spanische Meisterschaft (2020, 2022) und gewann einmal die Champions League (2022). Präsident Florentino Perez sichert Real Madrid mit den Verlängerungen wichtige Spieler und baut für die nächsten Jahre einen starken Kader auf.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: