Zum Inhalte wechseln

Fortuna holt Triple-Sieger mit FC Bayern in die Bundesliga zurück

Verteidiger kommt ablösefrei

22.05.2018 | 16:25 Uhr

Diego Contento (M.) spielt in der kommenden Saison für Fortuna Düsseldorf.
Image: Diego Contento (M.) spielt in der kommenden Saison für Fortuna Düsseldorf. © DPA pa

Fortuna Düsseldorf treibt seine Planungen für die kommende Saison weiter mit Hochdruck voran. Von Girondins Bordeaux kommt Diego Contento und unterschreibt einen Vertrag bis 2020.

Der Linksverteidiger wurde beim FC Bayern ausgebildet und gewann mit dem Rekordmeister unter anderem das Triple im Jahr 2013. Insgesamt lief Contento 49 mal für die Bayern in der Bundesliga und elf mal in der Champions League auf. 2014 folgte der Wechsel nach Frankreich, wo der 28-Jährige 77 Ligue-1-Partien absolvierte.

Contento freut sich auf neue Aufgabe

"Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe in Düsseldorf. Als ich nach Düsseldorf gekommen bin und das Stadion gesehen habe, war ich schon aufgeregt, weil ich mich riesig auf die Stadt, die Fans und die Mannschaft freue", frohlockt Contento. Und weiter: "Unser Ziel ist natürlich der Klassenerhalt in der Bundesliga - den haben die Fans verdient."

Auch sein Trainer freut sich auf den Neuzugang. "Mit Diego Contento haben wir es geschafft, einen offensiv wie defensiv starken Außenverteidiger zu verpflichten. Dank seiner Erfahrung aus rund 150 Erstliga- und Europapokalspielen weiß er genau, worauf es in der Bundesliga ankommt. Charakterlich wie sportlich passt er perfekt in unsere Mannschaft", so Friedhelm Funkel.

Weiterempfehlen: