Zum Inhalte wechseln

Ex-Spieler soll zurückkehren

Frankfurt: Rode von Borussia Dortmund im Visier

Sky Sport

24.12.2018 | 11:02 Uhr

Wechselt Sebastian Rode im Winter den Klub?
Image: Wechselt Sebastian Rode im Winter den Klub? © DPA pa

In Dortmund spielt Sebastian Rode schon seit längerem keine Rolle mehr. Das könnte die Chance für seinen ehemaligen Klub sein.

Eintracht Frankfurt beschäftigt sich mit Sebastian Rode. Nach Informationen des Kicker trifft eine entsprechende Meldung der Frankfurter Rundschau zu - auch Sky kann das bestätigen. Der 28-Jährige soll in der Rückrunde auf Leihbasis vom BVB zu den Adlern wechseln.

Die Frankfurter haben unterdessen ein Interesse an ihrem Ex-Spieler bestätigt. "Sebastian Rode könnte bald wieder für Eintracht Frankfurt auflaufen. [...] Bei einem positiven Transferabschluss würde Rode mit der Mannschaft am 4. Januar 2019 ins Trainingslager nach Florida (USA) reisen.", schrieb der Klub in einem Teil seines Statements.

Rode spielte zwischen 2010 und 2014 bei der SGE, dort gelang ihm der Durchbruch im Profifußball. Darauf folgte ein Wechsel zum FC Bayern, wo er jedoch in zwei Jahren nicht über 38 Einsätze hinaus kam.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: