Zum Inhalte wechseln

Frauenfußball: Frauen des FC Bayern spielen zum zweiten Mal in der Allianz Arena

Bayern-Frauen spielen CL-Partie gegen Barca in der Allianz Arena

Zum zweiten Mal werden die FCB-Frauen im Dezember eine Champions-League-Partie in der Allianz Arena austragen.
Image: Zum zweiten Mal werden die FCB-Frauen im Dezember eine Champions-League-Partie in der Allianz Arena austragen.  © Imago

Die Frauen des FC Bayern München dürfen sich auf ihren zweiten Auftritt in der Allianz Arena freuen.

"Wir sind ja gegen Barcelona ausgelost worden in der Champions League und das Spiel werden wir auch in der Allianz Arena machen", sagte Vereinspräsident Herbert Hainer im BR Fernsehen. Das Gruppenspiel in München findet am 7. Dezember statt.

SPORTFANS FÜR KLIMASCHUTZ - MACH MIT!
SPORTFANS FÜR KLIMASCHUTZ - MACH MIT!

Der Klimawandel betrifft uns alle - auch den Sport. Lasst uns zusammen schützen, was wir lieben – damit alle weiterhin einen Ort zum Spielen haben!

Premiere in der Allianz Arena gegen PSG

Bislang bestritten die Bayern-Frauen eine Partie in der Spielstätte, in der Thomas Müller und Co. Woche für Woche bejubelt werden. Im März dieses Jahres verloren die Münchnerinnen im Viertelfinal-Hinspiel vor 13 000 Zuschauern mit 1:2 gegen Paris Saint-Germain.

"Das war für die Frauen auch ein tolles Erlebnis", sagte Hainer. Das Frauen-Team spiele "tollen Fußball und komme immer näher "an die europäische Spitze heran."

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker
Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

Hinspiel in Barcelona im November

Das Hinspiel in Barcelona bestreitet der FC Bayern am 24. November. Dort gab es im März einen Zuschauer-Weltrekord im Frauenfußball: 91 553 Menschen sahen im Camp Nou den 5:2-Erfolg des katalanischen Teams im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den spanischen Erzrivalen Real Madrid.

dpa

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten