Zum Inhalte wechseln

Fußball: Neuer Hertha-Coach Schwarz erklärt Russland-Verbleib

Hertha-Coach Schwarz erklärt Russland-Verbleib: "Gemeinsam geweint"

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Mit emotionalen Worten hat der neue Hertha-Trainer Sandro Schwarz seinen umstrittenen Verbleib bei Dynamo Moskau trotz des russischen Angriffs auf die Ukraine erklärt.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten