Zum Inhalte wechseln

Fussball News: Die Top 20 der umsatzstärksten Vereine

Geldrangliste: Vier BL-Klubs in Corona-Zeiten unter den Top 20

Sky Sport

27.01.2021 | 19:58 Uhr

Der FC Bayern und BVB sind auch in den Top 20 vertreten.
Image: Der FC Bayern und BVB sind auch in den Top 20 vertreten. © Imago

Selbst bei den finanzkräftigsten Klubs wirken sich die Corona-Bedingungen aus. Im Vergleich zum Vorjahr machten die 20 umsatzstärksten Vereine insgesamt 1,1 Milliarden Euro weniger Gewinn.

Das zeigt der Deloitte-Report "Football Money League", der am Dienstag in London veröffentlicht wurde. Schuld für den Rückgang der Einnahmen sind vor allem die geringeren Medienerlöse und der Ausfall von Spieltagseinnahmen.

Zum Durchklicken: Die Top 20 der umsatzstärksten Vereine 2019/20

  1. Platz 20: Eintracht Frankfurt - 174  Millionen € (im Vorjahr: 182,2 Mio. €)
    Image: Platz 20: Eintracht Frankfurt - 174 Millionen € (im Vorjahr: 182,2 Mio. €) © Imago
  2. Platz 19: SSC Neapel - 176,3 Millionen € (im Vorjahr: 207,4 Mio. €)
    Image: Platz 19: SSC Neapel - 176,3 Millionen € (im Vorjahr: 207,4 Mio. €) © Imago
  3. Platz 18: Olympique Lyon - 180,7 Millionen € (im Vorjahr: 220,9 Mio. €)
    Image: Platz 18: Olympique Lyon - 180,7 Millionen € (im Vorjahr: 220,9 Mio. €) © Imago
  4. Platz 17: FC Everton - 212 Millionen € (im Vorjahr: 210,5 Mio. €)
    Image: Platz 17: FC Everton - 212 Millionen € (im Vorjahr: 210,5 Mio. €) © Imago
  5. Platz 16: FC Schalke 04 - 222,8 Millionen € (im Vorjahr: 324,8 Mio. €)
    Image: Platz 16: FC Schalke 04 - 222,8 Millionen € (im Vorjahr: 324,8 Mio. €) © Imago
  6. Platz 15: Zenit St. Petersburg - 236,5 Millionen € (im Vorjahr: 180,4 Mio. €)
    Image: Platz 15: Zenit St. Petersburg - 236,5 Millionen € (im Vorjahr: 180,4 Mio. €) © Imago
  7. Platz 14: Inter Mailand - 291,5 Millionen € (im Vorjahr: 364,6 Mio. €)
    Image: Platz 14: Inter Mailand - 291,5 Millionen € (im Vorjahr: 364,6 Mio. €) © Imago
  8. Platz 13: Atletico Madrid - 331,8 Millionen € (im Vorjahr: 367,6 Mio. €)
    Image: Platz 13: Atletico Madrid - 331,8 Millionen € (im Vorjahr: 367,6 Mio. €) © Imago
  9. Platz 12: Borussia Dortmund - 265,7 Millionen € (im Vorjahr: 371,7 Mio €)
    Image: Platz 12: Borussia Dortmund - 265,7 Millionen € (im Vorjahr: 371,7 Mio €) © Imago
  10. Platz 11: Arsenal london - 388 Millionen € (im Vorjahr: 445,2 Mio. €)
    Image: Platz 11: Arsenal London - 388 Millionen € (im Vorjahr: 445,2 Mio. €) © Imago
  11. Platz 11: Juventus Turin - 397,9 Millionen € (im Vorjahr: 459,7 Mio. €)
    Image: Platz 10: Juventus Turin - 397,9 Millionen € (im Vorjahr: 459,7 Mio. €) © Imago
  12. Platz 9: Tottenham Hotspur - 445,7 Millionen € (im Vorjahr: 521,1 Mio. €)
    Image: Platz 9: Tottenham Hotspur - 445,7 Millionen € (im Vorjahr: 521,1 Mio. €) © Imago
  13. Platz 8: FC Chelsea - 469,7 Millionen € (im Vorjahr: 513,1 Mio. €)
    Image: Platz 8: FC Chelsea - 469,7 Millionen € (im Vorjahr: 513,1 Mio. €) © Imago
  14. Platz 7: Paris Saint-Germain - 540,6 Millionen € (im Vorjahr: 635,9 Mio. €)
    Image: Platz 7: Paris Saint-Germain - 540,6 Millionen € (im Vorjahr: 635,9 Mio. €) © Imago
  15. Platz 6: Manchester City - 549,2 Millionen € (im Vorjahr: 610,6 Mio. €)
    Image: Platz 6: Manchester City - 549,2 Millionen € (im Vorjahr: 610,6 Mio. €) © Imago
  16. Platz 5: FC Liverpool - 558,6 Millionen € (im Vorjahr: 604,7 Mio. €)
    Image: Platz 5: FC Liverpool - 558,6 Millionen € (im Vorjahr: 604,7 Mio. €) © Imago
  17. Platz 4: Manchester United - 580,4 Millionen € (im vorjahr: 711,5 Mio. €)
    Image: Platz 4: Manchester United - 580,4 Millionen € (im Vorjahr: 711,5 Mio. €) © Imago
  18. Platz 3: FC Bayern München - 634,1 Millionen € (im Vorjahr: 660,1 Mio. €)
    Image: Platz 3: FC Bayern München - 634,1 Millionen € (im Vorjahr: 660,1 Mio. €) © Imago
  19. Platz 2: Real Madrid - 714,9 Millionen € (im Vorjahr: 757,3 Mio. €)
    Image: Platz 2: Real Madrid - 714,9 Millionen € (im Vorjahr: 757,3 Mio. €) © Imago
  20. Platz 1: FC Barcelona - 715,1 Millionen € (im Vorjahr: 840,8 Mio. €)
    Image: Platz 1: FC Barcelona - 715,1 Millionen € (im Vorjahr: 840,8 Mio. €) © Imago

Seit sieben Jahren haben es erstmals wieder vier Bundesligisten in die Top 20 geschafft. Der FC Bayern München kletterte dank dem Sieg in der Champions-League auf den dritten Rang.

Die Liste wird dennoch von einer anderen Liga dominiert. Gleich sieben Vereine aus der Premier League sind unter den ersten 20. Auf Platz eins steht allerdings ein spanischer Klub.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: