Zum Inhalte wechseln

Fußball News: Positive Coronatests und Stadionzoff: Spiel des KFC Uerdingen findet wohl nicht statt

Aufregung vor Heimspiel: Uerdingen gegen Ingolstadt vor Absage

SID

23.01.2021 | 00:39 Uhr

Trainer Stefan Krämer und seine Mannschaft werden an diesem Wochenende aller Voraussicht nach nicht spielen.
Image: Trainer Stefan Krämer und seine Mannschaft werden an diesem Wochenende aller Voraussicht nach nicht spielen. © Imago

Der KFC Uerdingen kommt nicht aus den Negativschlagzeilen heraus. Wie der Klub am Freitagabend mitteilte, seien bei den Corona-Tests vor dem Spiel gegen den FCI am Sonntag Teammitglieder positiv getestet worden. Daher gehe man nach Abstimmung mit dem Krefelder Gesundheitsamt von einer Absage aus.

Zugleich zeigte sich der frühere Bundesligist, der am Donnerstag ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung eingeleitet hatte, "äußert verärgert" über ein zuvor veröffentlichtes Statement der Düsseldorfer Stadiongesellschaft DLive. Die Information, dass es mehrere Coronafälle im Team des KFC gebe, sei DLIve bekannt gewesen, behauptete der Verein. "Völlig unverständlich" sei daher, warum der Stadionbetreiber am Freitag eine Pressemitteilung veröffentlichte, in der man die Uerdinger wegen ausgebliebener Zahlungen aus der Düsseldorfer Merkur Spiel-Arena "ausgesperrt" habe.

Keine Mietauszahlungen seitens des Klubs

DLive schrieb darin: "Der KFC Uerdingen hat die ausstehenden Mietzahlungen für die Nutzung der Merkur Spiel-Arena nicht beglichen und dadurch die Zahlungsvereinbarung nicht erfüllt. Aus diesem Grund können wir die Arena für die anstehenden Spielbegegnungen am Sonntag, 24. Januar, und Samstag, 30. Januar (gegen Hansa Rostock; d.Red.) nicht als Spielstätte zur Verfügung stellen. Wir bedauern die wirtschaftliche Situation des KFC Uerdingen, müssen jedoch die Interessen unserer Gesellschaft wahren."

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Präsident Ponomarev vor Rücktritt

Der bisherige KFC-Investor Michail Ponomarew hatte zuletzt seinen Rückzug angekündigt und auch von der Möglichkeit eines Absturzes des Vereins in die Regionalliga gesprochen. Laut Ponomarew versteht sich Uerdingen in diesem konkreten Fall als "Opfer eines internen Machtkampfes bei DLive. Die Stadionsituation wird für uns jedoch immer untragbarer - nicht nur wegen der Kosten. Wir brauchen hier die Hilfe des DFB."

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: