Zum Inhalte wechseln

Fußball: Rettig polarisiert, doch genau so einen braucht der DFB - ein Kommentar

Kommentar: Rettig - genau so einen braucht der DFB, gerade jetzt

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Der DFB hat in der wohl dunkelsten Phase seiner Geschichte viel Mut bewiesen mit der Berufung von Andreas Rettig - er polarisiert, er eckt an. Doch genau so einen braucht der DFB, gerade jetzt, findet Sky Reporter Alex Bonengel. Ein Kommentar.