Zum Inhalte wechseln

Felix Götze reagiert auf Fan-Spuckattacke emotional per Instagram-Post

Götze emotional nach Spuckattacke: "In jedem Trikot steckt ein Mensch!"

Felix Götze meldete sich auf Instagram emotional zu Wort.
Image: Felix Götze meldete sich auf Instagram emotional zu Wort.  © Imago

In der 3. Liga kam es zwischen Dynamo Dresden und Rot-Weiss Essen zu unschönen Szenen. In der Nachspielzeit musste Felix Götze verletzt am Kopf abtransportiert werden. Nun machte der RWE-Profi den Dynamo-Fans eine emotionale Ansage nach deren Spuckattacke und Anfeindungen.

Als Felix Götze mit blutüberströmtem Gesicht auf dem Boden lag und später mit der Trage vom Platz abtransportiert wurde, prasselte Fan-Hass auf den Profi von Rot-Weiss Essen ein. Beim 2:2 in der 3. Liga gegen Dynamo Dresden wurde der Bruder von Mario Götze Opfer von Beleidigungen und Spuckattacken der gegnerischen Fans.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

3. Liga, 27. Spieltag: Dynamo Dresden trennt sich von Favoriten-Schreck Rot-Weiss Essen 2:2 (1:2) und hat von den vergangenen fünf Partien nur eine für sich entschieden und damit wichtige Punkte im Abstiegsrennen liegen lassen.

Einen Tag nach den Vorfällen überwog beim 26-Jährigen keineswegs der physische Schmerz am Kopf. Auf Instagram machte Götze den Dynamo-Fans eine emotionale Ansage.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Mehr Fußball

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten