Zum Inhalte wechseln

Greuther Fürth News: Gideon Jung wechselt vom Hamburger SV zum Aufsteiger

Fürth verpflichtet Jung vom Hamburger SV

SID

29.06.2021 | 17:50 Uhr

Gideon Jung wechselt vom Hamburger SV zum Aufsteiger Greuther Fürth.
Image: Gideon Jung wechselt vom Hamburger SV zum Aufsteiger Greuther Fürth.  © Imago

Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth hat Innenverteidiger Gideon Jung vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV verpflichtet.

Wie die Kleeblätter am Dienstag mitteilten, erhält der 26-Jährige einen Zweijahresvertrag. "Gideon will bei uns wieder richtig durchstarten und weiß, was uns in der ersten Liga erwartet. Seine Variabilität, gepaart mit seiner Erfahrung werden uns sehr gut tun und er passt auch charakterlich hervorragend in unsere Truppe", sagte der Geschäftsführer Sport, Rachid Azzouzi.

Der EM-Spielplan im Überblick

Der EM-Spielplan im Überblick

Gegen wen und wann muss Deutschland ran? Hier gibt's den EM-Spielplan in der Übersicht.

Jung wird bereits beim Trainingsauftakt dabe

Jung kommt mit der Erfahrung von 78 Bundesliga- und 55 Zweitliga-Partien vom HSV. "Er ist kopfball- und zweikampfstark und kann sowohl in der Innenverteidigung als auch auf der Sechs spielen. Ich freue mich, dass wir ihn am Samstag beim Trainingsauftakt bereits dabei haben werden", sagte Fürths Trainer Stefan Leitl. Seinen Vertrag in Hamburg hatte Jung in der Sommerpause aufgelöst.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten