Zum Inhalte wechseln

Hamburger SV News: Pierre-Michel Lasogga über das anstehende Derby zwischen HSV & St. Pauli

Lasogga: "Einfacher für Fans, mit einem Derby-Sieg zur Arbeit zu gehen"

Sky Sport

03.03.2021 | 11:44 Uhr

Pierre-Michel Lasogga erinnert sich an sein letztes Derby gegen den Stadtrivalen St. Pauli.
Image: Pierre-Michel Lasogga erinnert sich an sein letztes Derby gegen den Stadtrivalen St. Pauli. © DPA pa

Um 20.30 Uhr empfängt St. Pauli den Hamburger SV zum legendären Stadtderby (live und exklusiv auf Sky Sport UHD und Bundesliga 1). Der ehemalige HSV-Stürmer Pierre Michel Lasogga hat über seine Erfahrungen im Derby gesprochen.

Herr Lasogga, Sie haben den letzten Derby-Sieg des HSV 2019 miterlebt, wie doll kann so eine Partie den gesamten Verein beflügeln?

Pierre-Michel Lasogga: "Bei uns war es leider Gottes damals nicht der Fall, aber normalerweise sollte so ein Derby im Hinblick auf das Aufstiegsrennen nochmal einen kleinen Push geben, dass man so ein Spiel gewinnt. Ein solcher Erfolg kann viele Emotionen freisetzen. 2019 konnten wir den Sieg nicht in den Aufstieg ummünzen, ich hoffe aber, dass der HSV dieses Jahr als Sieger aus diesem Stadtderby herausgeht."

Sky Sport: Welche Strahlkraft hat dieses brisante Aufeinandertreffen?

Lasogga: "Natürlich hat dieses Spiel eine Riesen-Bedeutung für beide Mannschaften, für die Stadt und für die Menschen. Im Großen und Ganzen geht es um die Stadtmeisterschaft und da will jeder einfach auf der Gewinner-Seite sein. Ich glaube es ist für viele Fans einfacher zur Arbeit zu gehen, wenn man dieses Spiel gewonnen hat."

Die Highlights der 2. Bundesliga im Free-TV und Stream

Die Highlights der 2. Bundesliga im Free-TV und Stream

Sky zeigt am Freitag- und Sonntagabend Zusammenfassungen der 2. Bundesliga im Free-TV und kostenlosen Livestream auf skysport.de. Alle Infos.

Sky Sport: Wie stark erdrückt einen die Erwartungshaltung gewinnen zu müssen?

Lasogga: "Ich habe damals selber gespürt mit was für einem Druck man in das Spiel geht, man spürt gefühlt die ganze Last der HSV-Gemeinde. Meine Erinnerungen an damals sind noch so, als wäre es gestern gewesen."

Mehr Fußball

Sky Sport: Dann führen Sie gerne vor fort, was ist hängenblieben vom damaligen Derby-Sieg?

Lasogga: "Ich kann mich an das Warmmachen erinnern, ich war leicht nervös und aufgeregt, weil ich wusste, was an diesem Spiel alles hängt. Das Stadion war ausverkauft, wir wurden ausgepfiffen, die Atmosphäre war gigantisch. Und ich muss ehrlich gesagt gestehen, dass es mich innerlich angespornt hat, dass die gegnerischen Fans uns lautstark ausgepfiffen haben. Leider werden wir dieses Mal keine ähnliche Stimmung erleben können, aufgrund der Geisterspiel-Thematik."

Sky Sport: Sie haben damals zweimal getroffen, welche Erinnerungen haben Sie an die Treffer?

Lasogga: "Vor allem das 1:0 war wie eine Explosion in meinem Körper. Ich habe gemerkt wie meine Schultern frei geworden sind, die ganze Last hat sich entladen. Das hat man der ganzen Mannschaft danach auch angemerkt, wie gelöst wir nach dem 1:0 gespielt haben. Das war eines der besten Saisonspiele von uns. Dieser Tag wird sicherlich nie aus meinen Erinnerungen verschwinden, weil es einfach ein unglaublich schöner Moment war."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten