Zum Inhalte wechseln

Hertha BSC News: Javairo Dilrosun und Daishawn Redan verliehen

Hertha BSC verleiht Dilrosun und Redan

02.09.2021 | 09:52 Uhr

Javairo Dilrosun (l.) wird Hertha BSC wohl noch verlassen.
Image: Javairo Dilrosun (l.) wechselt für ein Jahr zu Girondins Bordeaux.  © DPA pa

Hertha BSC hat sich am letzten Tag der Transferperiode vorerst von den Offensivspielern Javairo Dilrosun (23) und Daishawn Redan (20) getrennt.

Während Dilrosun für ein Jahr an Girondins Bordeaux ausgeliehen wurde, zieht es Redan bis Saisonende zu PEC Zwolle in die Niederlande. Für Dilrosun gibt es nach Ablauf der Leihe eine Kaufoption.

Dilrosun soll sich entwickeln

"Javairo ist ein guter Junge und zweifelsohne ein talentierter Fußballer, der aufgrund verschiedener Verletzungen seine Leistung bei Hertha nicht immer abrufen konnte", sagte Herthas Sport-Geschäftsführer Fredi Bobic: "In Frankreich möchte Jav sich nun einer neuen Herausforderung stellen, um sich sportlich weiter zu entwickeln."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Der Niederländer war 2018 von Manchester City nach Berlin gewechselt und kam in 58 Spielen auf sechs Treffer und acht Vorlagen. Sein Landsmann Redan war 2019 vom FC Chelsea gekommen, schaffte bislang den Duchbruchs bei den Profis aber noch nicht. Im Vorjahr war Reden bereits an den FC Groningen ausgeliehen gewesen.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten