Zum Inhalte wechseln

Hütter hofft auf weitere Flügelspieler - und Ante Rebic

Eintracht Frankfurt

08.08.2018 | 17:33 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Bei der Eintracht heißt es: neuer Trainer, neue Ideen. Adi Hütter würde am liebsten ein 4-4-2 spielen lassen, doch dafür fehlen ihm aktuell noch die Flügelspieler - und ob WM-Star Ante Rebic bleibt ist auch ungewiss.

Weiterempfehlen: