Zum Inhalte wechseln

Jovic-Wechsel: Fortuna Düsseldorf reagiert auf Twitter

Frankfurt-Stürmer wechselt zu Real Madrid

Lucia Hauck

05.06.2019 | 17:53 Uhr

Fortuna Düsseldorf kann mit dem Wechsel von Frankfurts Luka Jovic zu Real Madrid offenbar ganz gut leben.
Image: Fortuna Düsseldorf kann mit dem Wechsel von Frankfurts Luka Jovic zu Real Madrid offenbar ganz gut leben. © DPA pa

Durch den Wechsel von Eintracht Frankfurts Luka Jovic zu Real Madrid verlässt einer der erfolgreichsten Stürmer der vergangenen Saison (17 Tore) die Bundesliga. Fortuna Düsseldorf wird den Serben allerdings nicht besonders vermissen...

Denn in Düsseldorf hat man den Schmerz über Jovics Fünferpack bei der 1:7-Pleite am achten Spieltag wohl noch nicht ganz überwunden. "Einfach nur erleichtert, dass der Kerl uns zumindest nächste Saison nicht wieder 5 Stück einschenken kann", kommentierten die 95er die Transfer-Nachricht auf Twitter mit einem Zwinker-Smiley.

Die Eintracht reagiert auf den Tweet amüsiert: "Humor haben sie ja bei F95"

Jovic war im Sommer 2017 auf Leihbasis von Benfica nach Frankfurt gewechselt, im April zogen die Hessen dann die Kaufoption. In 75 Spielen für die Eintracht erzielte er 36 Tore. Der 21-Jährige unterschreibt bei Real einen Fünfjahresvertrag.

Mehr zur Autorin Lucia Hauck

Weiterempfehlen: