Zum Inhalte wechseln

Kolumne: Lothar Matthäus über CL-Spiele von Gladbach und RB - Upamecano potenzieller FCB-Spieler

Matthäus: Sehe in Upamecano potenziellen Bayern-Spieler

08.12.2020 | 11:37 Uhr

Für Sky Experte Lothar Matthäus ist Leipzigs Dayot Upamecano ein potenzieller Bayern-Spieler.
Image: Für Sky Experte Lothar Matthäus ist Leipzigs Dayot Upamecano ein potenzieller Bayern-Spieler. © Imago

Sky Experte Lothar Matthäus analysiert jede Woche exklusiv in seiner Kolumne "So sehe ich das" aktuelle Themen der Fußballwelt. Dieses Mal spricht der Rekord-Nationalspieler über die anstehenden CL-Duelle von RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach sowie über RB-Abwehrspieler Dayot Upamecano, den er sich auch beim FCB vorstellen könnte.

RB Leipzig gegen Manchester United und Real Madrid gegen Borussia Mönchengladbach. Zwei Fußball-Festspiele stehen uns bevor und hinzu kommt, dass sie auch noch unglaublich wichtig sind: Und zwar für unsere beiden Klubs und für den Deutschen Fußball. Beide Mannschaften haben den Achtelfinal-Einzug in der eigenen Hand und müssen jetzt nur noch ihre zweifellos schweren Hausaufgaben erledigen.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Champions League, 5. Spieltag: Borussia Mönchengladbach hat den ersten Matchball in der Champions League vergeben und muss den historischen erstmaligen Einzug ins Achtelfinale im Endspiel am letzten Gruppenspieltag gegen Real Madrid klarmachen

Sie treffen auf zwei große Traditionsklubs mit beeindruckender Historie und müssen jetzt, wenn es darauf ankommt, eine Spitzenleistung abliefern. Aber wer in die K.O.-Phase der Königsklasse möchte, muss im richtigen Moment da sein. Sowohl Leipzig als auch Gladbach haben absolut die Qualität dazu. Allein diese Erkenntnis freut mich ungemein und zeigt, dass die Bundesliga auf einem sehr guten Weg ist.

Motto: Alles geben und belohnt werden

Klar ist, dass in solchen Konstellationen immer im Vorfeld gerechnet und jedes Was-wäre-wenn-Ergebnis durchgespielt wird. Ich glaube aber weder, dass Real Madrid auf ein Unentschieden spekuliert, um sich dann auf das Ergebnis von Inter und Donezk zu verlassen oder das RB darauf hoffen sollte, mit einem Unentschieden weiterzukommen, weil Basaksehir erfolgreich gegen Paris auftritt.

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

Sky zeigt Dir die Gruppenphase der UEFA Champions League 2020/21 live im TV und Stream. Ein Überblick über alle Konferenzen und exklusiven Einzelspiele.

Das Motto lautet: Alles geben und dann für die eigene Mühe und Leistung belohnt werden. Heißt: Sowohl Gladbach als auch Leipzig werden ihre Spiele gewinnen wollen und das ist alles andere als unmöglich. Die Borussia hat sich in dieser Saison für meistens tolle Leistungen nicht so belohnt, wie sie es verdient gehabt hätten.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann erklärt vor dem Duell gegen Manchester United in der Champions League, was RB besser machen muss, damit man nicht wie im Hinspiel unter die Räder kommt. (Video: 01:25 Minuten

In der Champions League haben sie aber ohne Frage total überzeugt. Bei Real Madrid zu spielen, wenn es für die Spanier um alles geht, ist nicht die leichteste Übung im Weltfußball. Ja, Real hinkt im Moment den eigenen Erwartungen hinterher. Sie haben in Barcelona gewonnen und am Wochenende in Sevilla. Aber eben auch gegen Alaves und zweimal gegen Donezk verloren. Kapitän Sergio Ramos kommt wohl zurück und mit ihm der Anführer und wichtigste Mann. Gladbach muss in dieser Partie bis zur letzten Sekunde und dem Schlusspfiff voll fokussiert und konzentriert auftreten. Mit Respekt, aber ohne Angst. Sie haben die fußballerischen Waffen und auch den Charakter, um mindestens einen Punkt zu holen. Es ist das Spiel des Jahres für meinen Ex-Klub und so müssen sie das auch angehen.

Leipzig ist in der Fußball-Elite angekommen

Nicht weniger wichtig ist das Match von RB gegen United. Leipzig ist in der Fußball-Elite angekommen und überzeugt auf allen Vereins-Ebenen. Vor allem zeigen sie wie am Samstag in München attraktiven, spektakulären und erfolgreichen Fußball. Sie scouten junge, schnelle, talentierte Spieler, die zu ihrer Philosophie passen und die der Top-Trainer Julian Nagelsmann dann so aufs Feld schickt, dass sie jede Mannschaft der Welt schlagen können.

Mehr dazu

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann warnt vor dem Duell gegen Manchester United vor Marcus Rashford. (Video: 01:01 Minuten)

Sie haben bei den Bayern für ein Fußball-Fest gesorgt und empfangen jetzt Manchester im eigenen Stadion. Hier haben sie bisher jedes Spiel gewonnen, sowohl in der Liga als auch in der Champions League. United hat klasse Spieler wie Marcus Rashford, die den Unterschied ausmachen können. Aber dank des Kollektivs und der Spielidee, sowie dem unfassbaren Tempo von RB, sind sie für mich der Favorit in diesem Spiel. Auch wenn das noch viel Arbeit wird, so glaube ich, dass Gladbach - im Vergleich zu Leipzig - die schwerere Aufgabe hat. Auch weil sie auswärts antreten müssen.

United hinkt den großen Zeiten doch noch weit hinterher und sie mögen das Hinspiel 5:0 gewonnen haben, aber das war bis zur 70. Minuten überhaupt nicht abzusehen und RB wird die gleichen Fehler nicht wiederholen.

Matthäus: Sehe in Upamecano einen potenziellen Bayern-Spieler

Das Spiel gegen die Bayern wird noch mehr Selbstvertrauen in die eigene Stärke geben. Wenn sie nach dem letztjährigen Halbfinale nun wieder ins Achtelfinale einziehen und so eine starke Gruppe überstehen, geht die Erfolgsstory nahtlos weiter. Das Projekt RB Leipzig ist von Anfang an so gut geplant und umgesetzt worden, dass auch Titel folgen werden. Sie sind fußballerisch auf Augenhöhe mit Bayern und Dortmund und haben sich in kürzester Zeit einen Namen auf europäischer Bühne gemacht.

Ob und wann die Bayern anfangen, dem nächsten Konkurrenten Spieler abzuwerben, um sich selbst zu verstärken und gleichzeitig den Gegner zu schwächen, wird man sehen. Es gibt nicht allzu viele, die den Triple-Sieger besser machen. Und doch sehe ich zum Beispiel in Dayot Upamecano einen potenziellen Bayern-Spieler.

Achtelfinal-Auslosung live im TV und Stream

Achtelfinal-Auslosung live im TV und Stream

Champions League: Alle Infos zur Auslosung des Achtelfinals in der Königsklasse im Überblick.

Sollte es dabei bleiben, dass Jerome Boateng nicht in München verlängert und David Alaba einen anderen Top-Klub findet, dann wäre Upamecano für mich eine mehr als sinnvolle Verstärkung für Bayerns Innenverteidigung. Er hat gerade erst gegen den besten Spieler der Welt, nämlich Robert Lewandowski gezeigt, wozu er im Stande ist. Er wird noch besser werden, als er schon ist und mit 22 stehen ihm zehn Top-Jahre bevor. Er ist für circa 50 Millionen festgeschriebener Ablöse im Sommer zu haben, halb Europa jagt ihn und wenn er von RB zu Bayern ginge, hätten sie in München in meinen Augen ein gutes Geschäft gemacht.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: