Zum Inhalte wechseln

Kolumne: Matthäus über den Titelkampf in der Bundesliga

Matthäus: "Neunter Titel für die Bayern kein Selbstläufer"

23.02.2021 | 14:14 Uhr

Lothar Matthäus glaubt, dass sich der FC Bayern an einem Wendepunkt befindet.
Image: Lothar Matthäus glaubt, dass sich der FC Bayern an einem Wendepunkt befindet. © Getty

Sky Experte Lothar Matthäus analysiert jede Woche exklusiv in seiner Kolumne "So sehe ich das" aktuelle Themen der Fußballwelt. Dieses Mal spricht der Rekord-Nationalspieler über den Titelkampf in der Bundesliga und blickt auf das Achtelfinale der Champions League.

Lazio, Leipzig und die Lage der Liga. Themen die aktuell viel Spannung versprechen. In allen Regionen der Bundesliga-Tabelle tobt der Kampf um die Plätze. Ganz oben erleben wir nun das, was alle außer die Bayern-Fans wollten.

RB hat in kürzester Zeit fünf Punkte aufgeholt und ist jetzt ein richtiger Jäger des Rekordmeisters. Die beiden Ausrutscher des Tabellenführers gegen Bielefeld und in Frankfurt wussten die Leipziger auszunutzen, obwohl das Spiel in Berlin nicht so leicht war, wie es am Ende aussah.

Alle Kolumnen von Matthäus im Überblick

Alle Kolumnen von Matthäus im Überblick

Rekordnationalspieler und Sky Experte Lothar Matthäus analysiert jede Woche exklusiv in seiner Kolumne "So sehe ich das" aktuelle Themen der Fußballwelt auf skysport.de

Aber die Saison sorgt bisher für vieles, mit dem man nicht gerechnet hat. Der Hertha-Kader wurde eigentlich für das Ziel Europapokal zusammengestellt. In Wahrheit ist man spätestens jetzt mitten im Abstiegskampf angekommen.

Die Bayern hatten und haben aktuell einige Probleme. Verletzte wie Corentin Tolisso, Corona-Ausfälle von Thomas Müller oder Leon Goretzka, Vertrags-Hickhack um David Alaba und Jerome Boateng. Viele Spiele, anstrengende Reisen und der Sättiguns-Effekt durch die vielen gewonnenen Titel kommen noch dazu. Das hinterlässt Spuren.

Wie bei Heynckes im "Finale dahoam"

Hinzu kommt, dass Leipzig von der Bank aus für mich auf den meisten Positionen besser nachlegen kann, was vor allem dann zur Herausforderung wird, falls die Bayern noch mehr Ausfälle in der nächsten Zeit hinnehmen müssen. Schon jetzt ist es so, dass sich Hansi Flick in kritischen Situationen zur Ersatzbank umdreht und denkt: Wer genau kann mir jetzt wirklich weiterhelfen?

2:49
Bei ''Sky90 – Die Unibet Fußballdebatte'' analysiert Sky Experte Lothar Matthäus die Probleme des FC Bayern (Video-Länge: 2:49 Minuten).

Das erinnert mich manchmal an die Lage von Jupp Heynckes im "Finale dahoam". Die Neuzugänge sind bei Weitem noch nicht die Verstärkung wie es ein Ivan Perisic, Thiago oder Philippe Coutinho waren. Marc Roca und Co. sind immer noch eine Wette auf die Zukunft.

Mehr dazu

CL-Aus wäre für Leipzig ein Vorteil

Aber bei Bayern hat man kaum Zeit und muss am besten sofort funktionieren, spätestens aber dann, wenn man gebraucht wird. Erst recht in der vorentscheidenden Phase der Saison. Wenn dann auch noch ein ernsthafter Konkurrent wie Leipzig vor der Tür steht, kann es eng im Titelkampf werden.

UEFA Champions League K.o.-Phase 2020/21 auf Sky

UEFA Champions League K.o.-Phase 2020/21 auf Sky

Nur Sky zeigt Dir alle Spiele und Tore in der Original Sky Konferenz und die meisten deutschen Einzelspiele in voller Länge – live und exklusiv. Alle Infos.

Im Übrigen wünschen ich den Leipzigern natürlich das Wunder gegen Liverpool. Aber es sieht nach dem 0:2 eher nach einem Aus im Achtelfinale der Champions League aus. Und das wäre für das Duell um die Deutsche Meisterschaft sicher kein Nachteil. Denn wenn RB sich dann noch mehr auf die Schale konzentriert, es ohnehin schon aus eigener Kraft schaffen kann und die stressigen Corona-Reisen durch Europa wegfallen, wird der neunte Titel in Folge für die Bayern kein Selbstläufer.

FC Bayern am Wendepunkt

Auch gegen Lazio Rom wird es alles andere als ein Spaziergang. Vor zwei Wochen war der FCB für mich noch der klare Favorit. Jetzt sehe ich die Paarung etwas ausgeglichener. Trotzdem gehe ich davon aus, dass es in zwei Spielen für die Münchner reicht.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Es ist im Moment eine Art Wendepunkt in der Saison. Wenn die Bayern die Wende schaffen, weil mit Müller und Goretzka auch Struktur, Mentalität und Führung wiederkommen, werden sie den Titel in der Liga verteidigen und auch in Europa ein gewichtiges Wort mitsprechen. Verschärft sich aber die Lage personell, könnte die Saison weit weniger erfolgreich zu Ende gehen.

Frankfurt und Wolfsburg haben Sensation verdient

Viel erfolgreicher als jeder erahnen konnte, sieht es im Moment für Eintracht Frankfurt und den VfL Wolfsburg aus.
Leidenschaft, Mentalität, Qualität sowie eine fußballerische Achse vom Torhüter, über die Zentrale bis hin zum Mittelstürmer sorgen bei beiden Vereinen für Erfolg auf ganzer Linie.

Beide haben ein Fünf-Punkte-Polster auf Rang fünf und wenn sie so weiter machen, haben sie sich die Sensation auch verdient. Trainer und Manager arbeiten vorbildlich und man sieht die Handschrift von Taktik und Einkaufspolitik Woche für Woche auf dem Rasen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: