Zum Inhalte wechseln

Kolumne: Matthäus über Schalke 04, Marco Rose und Gladbach

Matthäus: Verliert Rose gegen den BVB, kommt es auf die Art und Weise an

02.03.2021 | 21:48 Uhr

Das Pokal-Duell gegen den BVB kann für Marco Rose richtungsweisend für die restliche Saison werden.
Image: Das Pokal-Duell gegen den BVB kann für Marco Rose richtungsweisend für die restliche Saison werden. © Imago

Sky Experte Lothar Matthäus analysiert jede Woche exklusiv in seiner Kolumne "So sehe ich das" aktuelle Themen der Fußballwelt. Dieses Mal spricht der Rekord-Nationalspieler über die Situation bei Schalke 04 und das aus Sicht von Gladbach-Coach Rose brisante Duell gegen seinen zukünftigen Klub Borussia Dortmund.

Klingt komisch, ist aber so: Für mich hat Schalke mit dem nächsten Neuanfang noch eine aller, aller, allerletzte Chance. Die Spieler haben mit dem extrem fragwürdigen und erzwungenen Rauswurf von Trainer Christian Gross und allen anderen sportlich Verantwortlichen eine Mini-Chance auf die Relegation und damit den eigentlich unmöglichen Klassenerhalt.

Alle Kolumnen von Matthäus im Überblick

Alle Kolumnen von Matthäus im Überblick

Rekordnationalspieler und Sky Experte Lothar Matthäus analysiert jede Woche exklusiv in seiner Kolumne "So sehe ich das" aktuelle Themen der Fußballwelt auf skysport.de

Ausgerechnet Huntelaar, Mustafi und Kolasinac führen Rebellion an

Sie spielen am Freitag gegen Mainz 05. Und weil die ihren Matchball gegen Augsburg nicht verwandelt haben, bleibt Schalke sportlich am Leben. Nachdem die Mannschaft mit ihren unterirdischen Leistungen vier Trainer verschlissen hat, können sie sich ab sofort über niemanden außer über sich selbst beschweren.

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Am 18. September startet die Bundesliga in die neue Saison. Welche Duelle stehen zum Auftakt an? Wann steigen die Highlights? Klick Dich durch den Spielplan!

Dass ausgerechnet die drei Neuzugänge Huntelaar, Mustafi und Kolasinac die Rebellion angeführt haben, passt zum ganzen Chaos auf Schalke. Ausgerechnet die drei, von denen man so viel erwartet hat und die aufgrund ihrer angeblichen Klasse den Rest mitziehen sollten, haben bisher total enttäuscht oder aufgrund mangelnder Fitness überhaupt keinen Leistungsnachweis erbracht. Höchstwahrscheinlich gehen alle drei nach der Saison wieder und anstatt sich in Stuttgart für Schalke zu zerreißen, sorgen sie für noch mehr Unruhe, obwohl das eigentlich nicht möglich ist.

Chance auf S04-Klassenerhalt besteht, wenn ...

Und trotzdem sage ich: Ein Sieg im nächsten Spiel und es besteht die Chance am Ende mit Mainz und Bielefeld zwei Mannschaften hinter sich zu lassen. Jetzt wird man ja offensichtlich auch bei der Arminia nervös und wirft Trainer Neuhaus raus, obwohl der sensationell mit dieser Mannschaft und so bescheidenen Mitteln aufgestiegen ist.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Wenn die Schalker Mannschaft jetzt von Klub-Legende wie Asamoah oder Büskens begleitet, motiviert oder trainiert wird und diese Ur-Schalker es irgendwie schaffen, Punkte zu gewinnen und Selbstvertrauen zu schenken, dann kann eines der größte Wunder in der Bundesliga-Historie noch wahr werden.

Fehler der letzten Monate waren eklatant

All die Fehler die seit Monaten von der Mannschaft, aber natürlich auch von den sportlich Verantwortlichen und den ganzen Trainer gemacht wurden, waren eklatant, unerklärlich und in dieser Fülle noch nie dagewesen. Man hat den Verein in kürzester Zeit fast komplett zerstört. Wenn sie gegen Mainz nicht gewinnen, ist es endgültig vorbei und Schalke steigt ab. Aber ein Sieg und das Ganze könnte sich noch einmal drehen.

Mehr dazu

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Nicht ganz so dramatisch, aber auch ziemlich negativ in den letzten Wochen, verläuft die Saison bei Borussia Mönchengladbach. Aber auch den Fans meiner ehemaligen Borussia möchte ich Mut machen und sagen: Ein Sieg und alles kann sich wieder in die andere Richtung bewegen.

Eberl wird seinen Worten Taten folgen lassen

Wenn der nach wie vor tolle Trainer Rose es schafft, seinen neuen Klub aus dem DFB-Pokal zu werfen, wäre die Dynamik am nächsten Tag beim Trainer und auch bei den Fans im Handumdrehen eine andere. Und wenn er am Ende derjenige ist, der nach so vielen Jahren den ersten Titel mit Gladbach gewinnt, werden die Anhänger den aktuellen Ärger über seinen Wechsel zum BVB für immer vergessen und er wird als Held gefeiert.

Ich bin mir eigentlich sicher, dass Max Eberl seinen Worten im TV Taten folgen lässt und an Rose bis Saisonende festhält. Ich sehe es genauso wie Max. Rose ist aktuell der beste Trainer, den dieser Verein haben kann und er wird wenn möglich bis zum letzten Tag alles geben. Dass die Tendenz seit der Wechsel-Verkündung absolut negativ ist, kann jeder sehen. Gegen City kann man natürlich verlieren und die Niederlage in Leipzig war erst in der letzten Sekunde besiegelt. Zur Wahrheit gehören aber auch die Heimniederlage gegen Mainz und Köln.

UEFA Champions League K.o.-Phase 2020/21 auf Sky

UEFA Champions League K.o.-Phase 2020/21 auf Sky

Nur Sky zeigt Dir alle Spiele und Tore in der Original Sky Konferenz und die meisten deutschen Einzelspiele in voller Länge – live und exklusiv. Alle Infos.

Ausscheiden gegen BVB nicht per se ein Grund zum Handeln

Sollte Gladbach nun auch noch gegen Dortmund rausfliegen kommt es womöglich auf die Art und Weise an. Ein großer Kampf und ein Ausscheiden im Elfmeterschießen ist anders zu bewerten wie ein 0:4 samt Auflösungserscheinungen. Wenn Eberl sieht, dass die Saison komplett zu entgleiten droht und die Mannschaft dem Trainer nicht mehr folgt, wird er möglicherweise seine Meinung ändern müssen und doch noch reagieren. Das kann ich mir aber nicht vorstellen.

Wie gesagt: Ein Sieg, sowohl für Gladbach als auch für Schalke und die Welt sieht schon wieder ganz anders aus…

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten