Zum Inhalte wechseln

Liverpool schießt Toulouse ab, Ajax-Krise setzt sich auch in Europa League fort

Klopp feiert dritten Sieg - Ajax-Krise immer schlimmer

Der FC Liverpool und Ryan Gravenberch (M.) feiern in der Europa League einen deutlichen Sieg gegen den FC Toulouse.
Image: Der FC Liverpool und Ryan Gravenberch (M.) feiern in der Europa League einen deutlichen Sieg gegen den FC Toulouse.  © DPA pa

Teammanager Jürgen Klopp stürmt mit dem FC Liverpool in der Europa League unaufhaltsam Richtung K.o.-Phase. Gegen den FC Toulouse gewannen die Reds am Donnerstag mit 5:1 (3:1) und fuhren so ihren dritten Sieg im dritten Gruppenspiel ein.

Diogo Jota (9.), der Ex-Stuttgarter Wataru Endo (30.), Darwin Nunez (34.), der frühere Münchner Ryan Gravenberch (65.) und Mohamed Salah (90.+3) trafen für Liverpool, Thijs Dallinga (16.) glich zwischenzeitlich aus.

In der Gruppe E liegt das Klopp-Team als Spitzenreiter fünf Punkte vor Union Saint-Gilloise und Toulouse (je vier Zähler). Die Belgier sicherten sich gegen das punktlose Schlusslicht Linzer ASK einen späten 2:1 (0:1)-Sieg.

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker
Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

Ajax-Krise verschlimmert sich immer weiter

Derweil hielt die Krise von Ajax Amsterdam an. Beim englischen Klub Brighton & Hove Albion um Nationalspieler Pascal Groß verloren die strauchelnden Niederländer mit 0:2 (0:1). Auch nach der Trennung von Trainer Maurice Steijn am vergangenen Montag blieb Ajax im neunten Pflichtspiel in Folge ohne Sieg. Nach dem Absturz auf einen Abstiegsrang in der Eredivisie droht auch das Europa-League-Aus.

Brightons Joao Pedro (42.) und Ansu Fati (53.) verschlimmerten mit ihren Toren Amsterdams Negativserie. Nach zwei Remis zum Auftakt ist Ajax, das in Brighton vom bisherigen Assistenten Hedwiges Maduro betreut wurde, Tabellenletzter der Gruppe B. Ein Lichtblick: Die Engländer auf Rang zwei sind nur zwei Zähler entfernt.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten