Zum Inhalte wechseln

Löw spricht am Sky Mikrofon über mögliche Rückkehr von Müller, Hummels und Boateng

DFB-Comeback von Müller & Co.? Löw: "... dann sind sie gesetzt"

Sky Sport

07.03.2021 | 12:09 Uhr

Bundestrainer Joachim Löw hält die EM-Tür für die einst ausgebooteten Weltmeister Thomas Müller, Jerome Boateng und Mats Hummels weiter offen.

"Die Europameisterschaft ist ein eigener Wettbewerb und unsere Aufgabe ist es, die besten Spieler, die beste Mannschaft mitzunehmen, um den größtmöglichen Erfolg zu garantieren", sagte der Bundestrainer am Rande des Klassikers zwischen Bayern München und Borussia Dortmund am Sky Mikrofon.

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Am 18. September startet die Bundesliga in die neue Saison. Welche Duelle stehen zum Auftakt an? Wann steigen die Highlights? Klick Dich durch den Spielplan!

Dabei verriet Löw auch, warum er seine damalige Entscheidung, die drei Profis nicht mehr zu nominieren, vielleicht doch wieder rückgängig machen wird. "Einen Umbruch sollte man nicht völlig abbrechen", betonte Löw erneut mit Blick auf seinen Verjüngungskurs in der Nationalmannschaft, "aber man kann ihn unterbrechen, wenn man so ein Jahr hatte wie wir, wo die Entwicklung stehen geblieben ist."

Diesen Kader würde Lothar Matthäus jetzt nominieren:

  1. MANUEL NEUER:
    Image: Torwart: Manuel Neuer (FC Bayern München) © DPA pa
  2. Marc-Andre ter Stegen hütet gegen Nordmazedonien das DFB-Tor.
    Image: Torwart: Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona) © Imago
  3. Torwart: Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt).
    Image: Torwart: Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt) © Imago
  4. RIDLE BAKU:
    Image: Abwehr (rechts): Ridle Baku (VfL Wolfsburg) © Getty
  5. Abwehr: Mats Hummels (Borussia Dortmund).
    Image: Abwehr (zentral): Mats Hummels (Borussia Dortmund) © Getty
  6. Abwehr: Niklas Süle (FC Bayern München).
    Image: Abwehr (zentral): Niklas Süle (FC Bayern München) © Imago
  7. Abwehr: Matthias Ginter ( Borussia Mönchengladbach).
    Image: Abwehr (zentral): Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach) © Getty
  8. Robin Koch: 4 Einsätze.
    Image: Abwehr (zentral): Robin Koch (Leeds United) © Getty
  9. Abwehr: Antonio Rüdiger ( FC Chelsea).
    Image: Abwehr (zentral): Antonio Rüdiger (FC Chelsea) © Getty
  10. Abwehr: Marcel Halstenberg ( RB Leipzig).
    Image: Abwehr (links): Marcel Halstenberg (RB Leipzig) © Imago
  11. Abwehr: Robin Gosens ( Atalanta Bergamo).
    Image: Abwehr (links): Robin Gosens (Atalanta Bergamo) © Imago
  12. FLORIAN NEUHAUS:
    Image: Mittelfeld: Florian Neuhaus (Borussia Mönchengladbach) © Getty
  13. Mitteldfeld: Kai Havertz (FC Chelsea).
    Image: Mittelfeld: Kai Havertz (FC Chelsea) © Imago
  14. Mittelfeld: Toni Kroos ( Real Madrid).
    Image: Mittelfeld: Toni Kroos (Real Madrid) © Imago
  15. Mittelfeld: Ilkay Gündogan ( Manchester City).
    Image: Mittelfeld: Ilkay Gündogan (Manchester City) © Imago
  16. Mittelfeld: Joshua Kimmich ( FC Bayern München).
    Image: Mittelfeld: Joshua Kimmich (FC Bayern München) © Imago
  17. Mittelfeld: Leon Goretzka ( FC Bayern München).
    Image: Mittelfeld: Leon Goretzka (FC Bayern München) © Imago
  18. Mittelfeld: Thomas Müller ( FC Bayern München).
    Image: Mittelfeld: Thomas Müller (FC Bayern München) © Getty
  19. Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg)
    Image: Mittelfeld: Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg) © Getty
  20. Kevin Volland (AS Monaco)
    Image: Sturm: Kevin Volland (AS Monaco) © Getty
  21. Sturm: Timo Werner (FC Chelsea).
    Image: Sturm: Timo Werner (FC Chelsea) © Imago
  22. Sturm: Leroy Sane (FC Bayern München)
    Image: Sturm: Leroy Sane (FC Bayern München) © Imago
  23. Sturm: Serge Gnabry ( FC Bayern München).
    Image: Sturm: Serge Gnabry (FC Bayern München) © Imago

Müller und Co. bei Rückkehr gesetzt - Entscheidung fällt im Mai

Sollte es zu einem Comeback kommen, hat Löw bereits klare Vorstellungen, welche Rolle die Rückkehrer übernehmen werden. "Wenn man solche Spieler zurückholt, dann muss man ihnen natürlich auch klare Verantwortung geben und sie auch auf und neben dem Platz in die Verantwortung nehmen. Dann sind sie natürlich gesetzt."

Löw will im Mai vor der EM-Nominierung sehen, "wo stehen wir, was brauchen wir" und dann entscheiden.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten