Zum Inhalte wechseln

Mainz 05: Jeffrey Bruma kommt auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg

Schlechteste Bundesliga-Defensive: Bruma soll Mainz helfen

Sport-Informations-Dienst (SID)

29.01.2020 | 20:37 Uhr

Jeffrey Bruma soll die Defensive des FSV Mainz stabilisieren.
Image: Jeffrey Bruma soll die Defensive des FSV Mainz stabilisieren.  © Imago

FSV Mainz 05 setzt in der Rückrunde auf Jeffrey Bruma. Der Niederländer kommt von Liga-Konkurrent VfL Wolfsburg. Das bestätigten die Klubs am Mittwochabend.

Die Mainzer stecken tief im Abstiegssumpf der Bundesliga. Dabei ist vor allem die Defensiv-Abteilung das Sorgenkind. Mit 44 Gegentoren stellen die Rheinland-Pfälzer, die aktuell nur einen Punkt vor dem Relegationsplatz liegen, zusammen mit Werder Bremen die schlechteste Abwehr des deutschen Oberhauses.

Deshalb sollte vor dem Ende des Transferfensters unbedingt noch ein erfahrener Verteidiger nach Mainz kommen. Geht es nach Sportvorstand Rouven Schröder, hat der abstiegsbedrohte Klub diesen in Bruma gefunden.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Bruma passt ins Mainzer Anforderungsprofil

"Mit Jeffrey Bruma kommt ein robuster zentraler Abwehrspieler von internationalem Format mit beeindruckender Vita zu uns. Mit seiner Qualität, seiner Erfahrung und seiner Leader-Mentalität wird er unseren Kader in der Defensive sofort verstärken und uns bei der Mission Klassenerhalt unterstützen", so Schröder.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories