Zum Inhalte wechseln

Verletzung im Abschlusstraining

Mario Götze fällt beim BVB wegen eines Rippenbruchs vorerst aus

Sky Sport

16.03.2019 | 20:09 Uhr

Mario Götze und der BVB kassierten eine deftige Pleite gegen Tottenham.
Image: Mario Götze wird dem BVB vorerst fehlen. © Getty

Borussia Dortmund muss vorerst auf Mario Götze verzichten. Der Mittelfeldspieler zogt sich nach eigenen Angaben einen Rippenbruch zu.

"Wegen einer gebrochenen Rippe, kann ich meiner Mannschaft in Berlin nicht helfen. Ich drücke den Jungs die Daumen und hoffe, dass ich bald wieder spielen kann", schrieb der 26-Jährige am Samstagmittag via Instagram.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Due to a broken rib, I can not help my team in Berlin. I keep my fingers crossed for the boys and I hope to play again soon ✊🏼

Ein Beitrag geteilt von MARIO GÖTZE (@mariogotze) am

Verletzung im Abschlusstraining - auch Alcacer fehlt

Die Verletzung hat sich Götze offenbar im Abschlusstraining zugezogen. Wie lange der Dortmunder ausfällt ist noch nicht bekannt.

Torjäger Paco Alcacer fehlt bei Hertha BSC derweil wegen einer Zerrung. Das bestätigte die Presseabteilung der Borussen vor dem Anpfiff der Partie.

Der BVB muss im Topspiel am Samstagabend bei Hertha BSC (18:30 Uhr live auf Sky Sport Bundesliga 1 HD) antreten.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: