Zum Inhalte wechseln

Medien: Kreuzbandanriss bei Sane! Monatelange Pause droht

Keine Bestätigung von Manchester City

Sport-Informations-Dienst (SID)

08.08.2019 | 20:02 Uhr

Leroy Sane verletzt sich gegen den FC Liverpool und muss ausgewechselt werden.
Image: Leroy Sane verletzt sich gegen den FC Liverpool und muss ausgewechselt werden. © Getty

Schlechte Nachrichten für den FC Bayern München. Angeblich soll Leroy Sane einen Kreuzbandanriss zugezogen haben.

Der von Bayern München umworbene Fußball-Nationalspieler Leroy Sane hat sich angeblich einen Kreuzbandanriss im rechten Knie zugezogen und muss monatelang pausieren. Das melden übereinstimmend der kicker und die Bild-Zeitung. Der 23 Jahre alte Flügelstürmer von Englands Meister Manchester City hatte sich die schwere Verletzung am vergangenen Sonntag im Community Shield gegen den FC Liverpool zugezogen. Eine offizielle Bestätigung vonseiten Manchester Citys gibt es allerdings noch nicht.

Noch keine Bestätigung von ManCity

Sane wurde am vergangenen Sonntag bereits in der 13. Minute ausgewechselt. Der Flügelspieler hatte sich zuvor bei einem Zweikampf mit Trent Alexander-Arnold das Knie verdreht und musste minutenlang auf dem Rasen behandelt werden. "Der erste Eindruck war nicht gut, aber ich glaube, es ist nicht schlimm", sagte Citys Teammanager Pep Guardiola im Anschluss. Inwieweit sich die Verletzung auf Sanes Zukunft auswirkt, ist derzeit völlig offen.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories