Zum Inhalte wechseln

Mega-Gewinn: Deutscher tippt 30 Parallelspiele richtig

Hamburger gewinnt 100.000 Euro mit fünf Euro Einsatz

Catiana Rettenberger

06.12.2018 | 10:41 Uhr

Die Spieler von West Ham United bejubeln den Treffer von Felipe Anderson in der Nachspielzeit gegen Newcastle. Der Tipper aus Hamburg jubelte über 100.000 Euro.
Image: Die Spieler von West Ham United bejubeln den Treffer von Felipe Anderson in der Nachspielzeit gegen Newcastle. Der Tipper aus Hamburg jubelte über 100.000 Euro. © Getty

Unglaubliche 30 Parallelspiele richtig getippt! Ein Hamburger Tipper hat sich sein Weihnachtsgeld mit einer wahnsinnigen Glückssträhne aufgehübscht.

Am vergangenen Wochenende fuhr der 34-Jährige mit einem Einsatz von überschaubaren fünf Euro ganze 100.000 Euro Gewinn einn.

30 Spiele - 30 Mal richtig getippt

Der 34-Jährige hatte 30 Premier-League-Spiele getippt und bei allen 30 parallel laufenden Partien die jeweilige Mindestanzahl von Toren vorausgesagt. Die Wahrscheinlichkeit dafür lag bei lediglich 0,0001 Prozent!

Premier League-Wette: Der Hamburger hat mit einem Einsatz von nur fünf Euro bei Tipico über 100.000 Euro abgestaubt. Quelle: Tipico
Image: Premier League-Wette: Der Hamburger hat mit einem Einsatz von nur fünf Euro bei Tipico über 100.000 Euro abgestaubt. Quelle: Tipico

Bonusgeld dank Tipico-Mitgliedschaft

Die einzelnen Quoten lagen bei den über/ unter-Torwetten zwischen 1,22 und 1,8 - und damit relativ niedrig. Die Gesamtquote des Wettscheins lag bei 16.436,81, die Gewinnsumme beinhaltete noch einen Bonusbetrag von rund 20.500 Euro.

Dabei ging der Plan erst in letzter Minute auf. Denn in drei Partien fiel der entscheidende Treffer erst in der Nachspielzeit.

Weiterempfehlen: