Zum Inhalte wechseln

Nach Bewährungsstrafe: Mourinho hofft, dass Sanchez doch noch in die USA reisen darf

Alexis Sanchez hat wegen einer Bewährungsstrafe kein Visum erhalten

19.07.2018 | 09:59 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Manchester Uniteds Vorbereitung in den USA findet aktuell ohne Alexis Sanchez statt. Der Chilene hat wegen einer Bewährungsstrafe kein Visum erhalten. Sein Trainer Jose Mourinho bedauert das sehr.

Weiterempfehlen: