Zum Inhalte wechseln

Nationalmannschaft: Der WM-Kader für Katar 2022 von Didi Hamann

WM-Kader: Hamann mit Überraschung im Sturm - BVB-Star fehlt

Sky Experte nennt seine Kandidaten für den WM-Kader 2022.
Image: Sky Experte nennt seine Kandidaten für den WM-Kader 2022.  © Sky

Der Countdown läuft: In zwei Monaten beginnt die Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Sky Experte Didi Hamann hat sich Gedanken gemacht und seinen Kader für die Winter-WM zusammengestellt. Inklusive kleiner und großer Überraschungen.

Der 59-fache Nationalspieler und Vize-Weltmeister von 2002 setzt dabei auf einen starken Bayern-Block, einige DFB-Stars aus den internationalen Top-Ligen und überrascht mit einem Debütanten für den Sturm. Für einige Top-Kandidaten auf eine WM-Teilnahme findet Hamann wiederum keinen Platz.

ZUM DURCHKLICKEN: Das ist Hamanns WM-Kader

  1. MANUEL NEUER:
    Image: TORHÜTER: Manuel Neuer (FC Bayern) © Imago
  2. Marc-Andre ter Stegen
    Image: Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona) © Imago
  3. KEVIN TRAPP:
    Image: Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt) © Imago
  4. CHRISTIAN GÜNTER:
    Image: ABWEHR: Christian Günter (SC Freiburg)  © DPA pa
  5. LINKSVERTEIDIGER: David Raum (TSG Hoffenheim) - 50,56%
    Image: David Raum (RB Leipzig) © DPA pa
  6. Niklas Süle
    Image: Niklas Süle (Borussia Dortmund) © Imago
  7. Mats Hummels (Borussia Dortmund)
    Image: Mats Hummels (Borussia Dortmund) © Imago
  8. Thilo Kehrer kann sich auch die Rolle als Sechser vorstellen.
    Image: Thilo Kehrer (West Ham United) © DPA pa
  9. Nico Schlotterbeck hat am Samstag sein Debüt für das DFB-Team gefeiert.
    Image: Nico Schlotterbeck (Borussia Dortmund) © DPA pa
  10. ABWEHR: Antonio Rüdiger (FC Chelsea) - spielt mit ter Stegen zusammen bei der Nationalmannschaft.
    Image: Antonio Rüdiger (Real Madrid) © DPA pa
  11. MATTHIAS GINTER:
    Image: Matthias Ginter (SC Freiburg) © DPA pa
  12. Benjamin Henrichs (RB Leipzig)
    Image: Benjamin Henrichs (RB Leipzig) © Imago
  13. Joshua Kimmich wird von Hansi Flick zum Einzelgespräch gebeten.
    Image: MITTELFELD/ANGRIFF: Joshua Kimmich (FC Bayern) © Imago
  14. Jonas Hofmann ist unter Bundestrainer Hansi Flick aktuell der beste Torjäger.
    Image: Jonas Hofmann (Borussia Mönchengladbach) © Imago
  15. Leon Goretzka will mit Deutschland zur WM 2022.
    Image: Leon Goretzka (FC Bayern) © Imago
  16. Florian Wirtz (Bayer Leverkusen)
    Image: Florian Wirtz (Bayer Leverkusen) © DPA pa
  17. ILKAY GÜNDOGAN:
    Image: Ilkay Gündogan (Manchester City) © Imago
  18. Jamal Musiala stellt klar, dass er keine Kritik an Ex-Bundestrainer Joachim Löw äußern wollte.
    Image: Jamal Musiala (FC Bayern) © Imago
  19. Thomas Müller und das DFB-Team sind bereits für die WM-Endrunde 2022 in Katar qualifiziert.
    Image: Thomas Müller (FC Bayern) © DPA pa
  20. LEROY SANE:
    Image: Leroy Sane (FC Bayern) © DPA pa
  21. RECHTSAUßEN: Serge Gnabry (FC Bayern) - 83,58%
    Image: Serge Gnabry (FC Bayern) © DPA pa
  22. Kai Havertz macht sich viele Gedanken um den Krieg in der Ukraine.
    Image: Kai Havertz (FC Chelsea) © DPA pa
  23. U21-Europameister Karim Adeyemi bringt sich beim FC Bayern ins Spiel.
    Image: Karim Adeyemi (Borussia Dortmund) © Imago
  24. Timo Werner äußert sich zur Kritik.
    Image: Timo Werner (RB Leipzig) © Getty
  25. JONATHAN BURKARDT (dann 23 Jahre alt): Als Sturm-Back-Up wird der Mainzer Bundestrainer Hansi Flick überzeugen und das Vertrauen mit wichtigen Treffern zurückzahlen.
    Image: Jonathan Burkardt (Mainz 05) © Imago
  26. Lukas Nmecha hat sich nur einen Tag nach dem 5:2-Sieg gegen Italien operieren lassen.
    Image: Lukas Nmecha (VfL Wolfsburg) © Imago

Während sich Hamann bei Florian Wirtz (laboriert noch an den Folgen eines Kreuzbandrisses) noch zuversichtlich zeigt, würde er den Dortmunder Marco Reus nicht mit nach Katar nehmen. Reus hatte sich beim Revierderby gegen Schalke eine Außenband-Verletzung zugezogen - bis zur WM könnte diese jedoch auskuriert sein.

"Es ist eine Verletzung, die natürlich unangenehm ist, aber bei der man relativ schnell anfangen kann, (den Fuß) wieder zu belasten", erklärt DFB-Direktor Oliver Bierhoff und unterstrich, dass er eine Nominierung für das Turnier "schon gut möglich" sei.

Neben Reus findet auch Mario Götze von Eintracht Frankfurt, der zuletzt immer wieder als Kandidat gehandelt wurde, bei Hamann keine Berücksichtigung.

Der WM-Fahrplan des DFB-Teams im Überblick

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten