Zum Inhalte wechseln

Nationalmannschaft: Voting - Hummels & Götze zur WM?

Ist der WM-Zug für Hummels und Götze abgefahren?

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Die Nations League-Spiele sind die Generalprobe vor der WM in Katar für die deutsche Nationalmannschaft. Dadurch ist der Konkurrenzkampf so richtig angeheizt.

Gehören Mats Hummels und Mario Götze, wenn sie weiter so konstant gute Leistungen zeigen, in den WM-Kader? Oder ist für beide die Zeit in der Nationalmannschaft vorbei? Was meint ihr? Stimmt ab!

Nur noch zwei Länderspiele bestreitet die deutsche Nationalmannschaft vor der Nominierung des endgültigen Kaders für die Weltmeisterschaft in Katar im November: am Freitagabend gegen Ungarn und am Montag darauf in England.

Bundestrainer Hansi Flick befeuerte den internen Konkurrenzkampf um die Plätze im WM-Kader unter anderem mit einer richtig dicken Überraschung, als er in der vergangenen Woche Armel Bella Kotchap vom FC Southampton nominierte. Die Botschaft: Soll sich mal niemand seines Platzes zu sicher sein.

Bella Kotchap statt Hummels im DFB-Kader

Bella Kotchap zeigte sich überrascht von der erstmaligen Berufung. Den Innenverteidiger, der im Sommer vom VfL Bochum in die englische Premier League gewechselt war, hatten wahrscheinlich auch nur wenige Experten auf dem Zettel.

Mats Hummels und Armel Bella-Kotchap im Datenvergleich.
Image: Mats Hummels und Armel Bella-Kotchap im Datenvergleich.  © Sky

Eher schon hätten einige mit dem Comeback von Mats Hummels gerechnet. Doch der Dortmunder, der zuletzt beim BVB überzeugende Leistungen gezeigt hat, fehlte ebenso wie Mario Götze. Der Siegtorschütze des WM-Endspiels 2014 gehört nach seiner Rückkehr in die Bundesliga zu den Leistungsträgern bei Eintracht Frankfurt.

Henrichs-Nachnominierung ein Zeichen?

Doch nach der verletzungsbedingten Absage von Marco Reus nominierte Flick nicht Mittelfeldspieler Götze oder Innenverteidiger Hummels nach, sondern Außenverteidiger Benjamin Henrichs von RB Leipzig. Ein Fingerzeig?

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Armel Bella-Kotchap spricht über seine Reaktion auf den Anruf von Hansi Flick, seine Leistung beim FC Southampton und was er sich für die Zeit beim DFB-Team vornimmt.

Ja, findet Sky DFB-Reporter Marc Behrenbeck. "Es geht um den letzten Lehrgang und die letzten Spiele vor dem Turnier in Katar. Wenn sich Bella Kotchap gut verkauft, ist er bei der WM dabei. Man kann sich eigentlich nur noch selbst aus dem Kader herausspielen", meint Behrenbeck. Die Nachnominierung von Außenverteidiger Henrichs könnte zudem als Zeichen gedeutet werden, dass Götze im Mittelfeld nicht gebraucht wird.

Mehr dazu

Flick: Tür ist offen für Hummels und Götze

Für Hummels wie Götze stehe die Türe aber ausdrücklich noch offen, betonte Flick. Nun könnte man die Nicht-Nominierung der Routiniers damit erklären, dass der Bundestrainer, der beim WM-Triumph vor acht Jahren als Jogi Löws Assistent dabei war, Hummels und Götze ja in- und auswendig kennt und weiß, was er an ihnen hat.

Flick fand lobende Worte für Götze, "aber in der Offensive habe seine Mannschaft nun mal "enorme Qualität, da ist es schwierig, reinzukommen". Hummels beobachtete er beim Champions-League-Spiel in Manchester und war angetan von dessen sehr guter Form und Fitness.

Matthäus setzt auf andere Spieler

Doch auch im Kader von Sky Experte Lothar Matthäus sucht man Hummels und Götze vergebens. Matthäus nahm Bella Kotchap in sein WM-Aufgebot, Didi Hamann setzt auf Hummels, aber nicht auf Götze. Beide nominierten im offensiven Mittelfeld Florian Wirtz, der nach seinem im März erlittenen Kreuzbandriss noch kein Spiel gemacht hat.

  1. Manuel Neuer (FC Bayern München)
    Image: TOR: Manuel Neuer (FC Bayern München) © DPA pa
  2. Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona)
    Image: Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona) © DPA pa
  3. Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt)
    Image: Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt) © DPA pa
  4. Antonio Rüdiger (FC Chelsea)
    Image: ABWEHR: Antonio Rüdiger (Real Madrid) © DPA pa
  5. Niklas Süle (FC Bayern München)
    Image: Niklas Süle (Borussia Dortmund) © DPA pa
  6. Matthias Ginter (SC Freiburg)
    Image: Matthias Ginter (SC Freiburg) © Imago
  7. Nico Schlotterbeck (SC Freiburg)
    Image: Nico Schlotterbeck (Borussia Dortmund) © DPA pa
  8. Armel Bella-Kotchap (FC Southampton)
    Image: Armel Bella-Kotchap (FC Southampton) © Imago
  9. Thilo Kehrer (Paris St. Germain)
    Image: Thilo Kehrer (West Ham United) © DPA pa
  10. CHRISTIAN GÜNTER:
    Image: Christian Günter (SC Freiburg) © Imago
  11. DAVID RAUM:
    Image: David Raum (RB Leipzig) © Imago
  12. Jonas Hofmann (Borussia Mönchengladbach)
    Image: MITTELFELD/ANGRIFF: Jonas Hofmann (Borussia Mönchengladbach) © DPA pa
  13. Christoph Kramer (Borussia Mönchengladbach)
    Image: Christoph Kramer (Borussia Mönchengladbach) © Imago
  14. Joshua Kimmich (FC Bayern München)
    Image: Joshua Kimmich (FC Bayern München) © DPA pa
  15. Leon Goretzka (FC Bayern München)
    Image: Leon Goretzka (FC Bayern München) © DPA pa
  16. Rani Khedira (Union Berlin)
    Image: Rani Khedira (Union Berlin) © Imago
  17. Ilkay Gündogan (Manchester City)
    Image: Ilkay Gündogan (Manchester City) © DPA pa
  18. Karim Adeyemi (RB Salzburg)
    Image: Karim Adeyemi (Borussia Dortmund) © DPA pa
  19. Jamal Musiala (FC Bayern München)
    Image: Jamal Musiala (FC Bayern München) © DPA pa
  20. Kai Havertz (FC Chelsea)
    Image: Kai Havertz (FC Chelsea) © DPA pa
  21. LEROY SANE:
    Image: Leroy Sane (FC Bayern München) © DPA pa
  22. Thomas Müller (FC Bayern München)
    Image: Thomas Müller (FC Bayern München) © DPA pa
  23. Florian Wirtz hat bislang vier Länderspiele in der A.Nationalmannschaft bestritten.
    Image: Florian Wirtz (Bayer Leverkusen) © Imago
  24. Serge Gnabry (FC Bayern München)
    Image: Serge Gnabry (FC Bayern München) © DPA pa
  25. Lukas Nmecha (VfL Wolfsburg)
    Image: Lukas Nmecha (VfL Wolfsburg) © Imago
  26. Timo Werner (FC Chelsea)
    Image: Timo Werner (RB Leipzig) © DPA pa

Unsere Frage an euch: Gehören Götze und Hummels, wenn sie weiter so konstant gute Leistungen zeigen, in den WM-Kader? Oder ist für beide die Zeit in der Nationalmannschaft vorbei und Flick sollte in Katar auf jüngere Spieler setzen?

WM 2022: Die WM-Fakten zur deutschen Nationalmannschaft

  • Gruppe: Gruppe E
  • Gruppengegner: Japan, Spanien, Costa Rica
  • Trainer: Hansi Flick
  • Kapitän: Manuel Neuer
  • WM-Teilnahmen: 19
  • Weltmeistertitel: 4 (1954, 1974, 1990, 2014)
  • Letzte WM-Platzierung: Vorrunden-Aus (2018)
  • WM-Bilanz: 67 Siege, 20 Unentschieden, 22 Niederlagen
  • WM-Rekordtorschütze: Miroslav Klose (16 WM-Tore)
  • WM-Rekordspieler: Lothar Matthäus (25 WM-Spiele)

Jeder habe "noch alle Chancen, auf den WM-Zug aufzuspringen", betonte der Bundestrainer. Die Tür aber wird sich in den kommenden Wochen langsam schließen - wer wohl durch den letzten Spalt schlüpfen kann?

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten