Zum Inhalte wechseln

Nächster Neuzugang

Neuer SGE-Stürmer! Goncalo Paciencia kommt aus Porto

Sky Sport

12.07.2018 | 15:56 Uhr

Goncalo Pacienca stürmt in Zukunft für die Hessen.
Image: Goncalo Pacienca stürmt in Zukunft für die Hessen. © Getty

Eintracht Frankfurt hat den portugiesischen Stürmer Goncalo Paciencia vom FC Porto verpflichtet. Der 23-Jährige erhält am Main einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni. 2022.

Paciencia durchlief in Portugal alle U-Nationalmannschaften und debütierte im vergangenen Jahr beim A-Team. dazu nahm er an den olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil. "Wir bekommen mit ihm einen echten Mittelstürmer dazu, der unseren Kader noch variabler macht", sagt Sportvorstand Fredi Bobic auf der Vereinshomepage.

Er wird zunächst noch Tests in Frankfurt absolvieren und deshalb nicht ins Trainingslager in die USA reisen.

Nach einer Leihe zu Vitoria Setubal spielte er ab Januar wieder bei seinem Heimatklub in Porto. Am Ende der Spielzeit hatte er insgesamt zehn Pflichtspieltore in Pokal und Liga auf dem Konto. Selbst in der Champions League sammelte er Einsatzminuten und stand unter anderem gegen den FC Liverpool auf dem Platz.

Paciencia bekam sein Talent in die Wiege gelegt. Sein Vater Domingos ist eine Ikone des FC Porto. Für den Klub absolvierte er 263 Spiele, in denen er 106 Tore erzielte.

Weiterempfehlen:

Mehr stories