Zum Inhalte wechseln

Pep Guardiola will Manchester City treu bleiben

Vorzeitiger City-Abschied? Guardiola spricht Machtwort

Robin Natusch

20.01.2020 | 14:36 Uhr

0:28
Pep Guardiola betont, dass er Manchester City nicht verlassen möchte. (Video-Länge: 00:28 Minuten)

Pep Guardiola hat ein Treuebekenntnis zu seinem Verein Manchester City abgegeben. Damit reagierte der Ex-Bayern-Trainer auf Gerüchte über einen vorzeitigen Abschied.

Der Vertrag von Guardiola läuft noch bis Sommer 2021. Wenn es nach ihm geht, will er diesen auch unbedingt erfüllen. "Wenn mich der Klub nicht entlässt, bleibe ich zu 100 Prozent", betonte der Taktikfuchs auf der Pressekonferenz vor dem Duell gegen Crystal Palace (Samstag, ab 15:50 Uhr live auf Sky Sport 1 HD).

Sky Sport PL - die neue Social Media Heimat für alle Premier League Fans

Sky Sport PL - die neue Social Media Heimat für alle Premier League Fans

Folge der Premier League auf Sky jetzt auch auf Instagram. Auf ''Sky Sport PL'' bekommst Du alle emotionalen Momente der neuen Saison, die wichtigsten Statistiken, Gewinnspiele, Votings und mehr.

Guardiola denkt nicht an Abschied

Auch ein schlechtes Abschneiden in der Liga könnte den 49-Jährigen offenbar nicht von seiner Meinung abbringen: "Ich mag es hier und mit diesem Team zu arbeiten. Selbst wenn es schlecht läuft und wir uns nicht für die Champions League qualifizieren sollten, werde ich nicht gehen."

Aktuell befinden sich die Citizens auf Champions-League-Kurs. In der Premier League steht Manchester City auf dem zweiten Rang.

Mehr zum Autor Robin Natusch

Weiterempfehlen: