Zum Inhalte wechseln

Premier League News: Manchester City besiegt FC Arsenal

Gündogan trifft: City lässt Ronaldo-Frust an Arsenal aus

29.08.2021 | 20:07 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Premier League, 3. Spieltag: Manchester City hat den FC Arsenal deklassiert. Die Elf von Trainer Pep Guardiola setzte sich in Überzahl mit 5:0 (3:0) gegen das Team von Guardiolas früherem Assistenten Mikel Arteta durch.

Manchester City hat sich auch dank Nationalspieler Ilkay Gündogan den Frust über den gescheiterten Mega-Transfer von Cristiano Ronaldo von der Seele geschossen.

Der englische Meister besiegte am Samstag den FC Arsenal beim 100. Premier-League-Einsatz von Torwart Bernd Leno mit 5:0 (3:0).

Gündogan (7.), Ferran Torres (12./84.), Gabriel Jesus (43.) und Rodri (53.) trafen für die Citizens, bei Arsenal sah Kapitän und Ex-Gladbacher Granit Xhaka (35.) wegen rohen Spiels noch im ersten Durchgang die Rote Karte.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Premier League: Blitzstart gegen Arsenal! Ilkay Gündogan köpft Manchester City in Front - seine Bude gegen Bernd Leno im Video (Länge: 25 Sek.).

Zweiter Saisonsieg für City

Manchester, am 15. September Champions-League-Auftaktgegner von RB Leipzig, feierte somit den zweiten Saisonsieg. Am Freitag hatte City zunächst als Favorit auf die Verpflichtung Ronaldos gegolten, nachdem dessen Abgang von Juventus Turin bekannt gegeben worden war. Stattdessen entschied sich der fünfmalige Weltfußballer aber für eine Rückkehr zu seinem Ex-Klub und Citys Lokalrivalen Manchester United.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Der FC Arsenal schlittert derweil weiter in die Krise, die Pleite in Manchester war die dritte Niederlage im dritten Saisonspiel - bei einer Torbilanz von 0:9. Gunners-Teammanager Mikel Arteta, einst Co-Trainer bei City von Pep Guardiola, gerät immer mehr unter Beobachtung.

SID

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten