Zum Inhalte wechseln

PSG-News: Kylian Mbappe zweifelte an Karriere in Nationalmannschaft

Mbappe zweifelte an Karriere in Nationalmannschaft

06.10.2021 | 15:55 Uhr

Kylian Mbappe hatte Zweifel an seiner Karriere in der Nationalmannschaft.
Image: Kylian Mbappe hatte Zweifel an seiner Karriere in der Nationalmannschaft.  © Imago

Frankreichs Starstürmer Kylian Mbappe hat im Sommer an seiner Karriere in der Nationalmannschaft gezweifelt.

"Ich habe die französische Nationalmannschaft immer über alles gestellt und werde sie auch immer über alles stellen", sagte Mbappe der Zeitung L'Equipe.

"Habe nie ein Problem sein wollen"

"Ich habe nie ein Problem sein wollen." Von einem bestimmten Moment an aber habe er gespürt, dass er als ein Problem wahrgenommen werde und dass die Nationalmannschaft ohne ihn glücklicher sei. "Die Botschaft, die ich erhalten habe, war, dass mein Ego uns verlieren ließ, dass ich zu viel Platz wollte, und dass man ohne mich vielleicht hätte gewinnen können."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

In einem Gespräch mit Verbandspräsident Noël Le Graët sei es aber nicht um einen Rückzug aus der Nationalmannschaft gegangen, sondern alleine um die Frage, ob er ein Problem für die Mannschaft darstelle. Jetzt liege das alles hinter ihm. "Ich liebe die französische Mannschaft so sehr, dass ich das alles ignorieren kann", sagte der 22-Jährige.

dpa

Weiterempfehlen: