Zum Inhalte wechseln

RB Leipzig kann in der Champions League ins Achtelfinale einziehen

Matchball für Leipzig: Diese CL-Entscheidungen können heute fallen

Lois Openda und RB Leipzig können sich bereits für das Achtelfinale der Champions League qualifizieren.
Image: Lois Openda und RB Leipzig können sich bereits für das Achtelfinale der Champions League qualifizieren.  © DPA pa

Während sich RB Leipzig heute Abend bereits für das Achtelfinale der Champions League qualifizieren kann, will Borussia Dortmund die Chance auf die K.o.-Runde wahren. Auch der FC Barcelona könnte sich das Ticket für die Runde der letzten 16 sichern.

Der vierte Spieltag der Champions League wirft seine Schatten voraus. Für einige Mannschaften könnte heute Abend bereits eine Entscheidung fallen.

Bucht das erste deutsche Team das Achtelfinalticket? Welche Klubs besiegeln ihr Vorrunden-Aus? Hier gibt es den Überblick zu den Gruppen E, F, G und H mit den möglichen Entscheidungen.

Gruppe E: Feyenoord und Atletico können europäisch überwintern

Sollte Atletico seine Partie gegen Celtic gewinnen, hätten die Madrilenen zumindest schon einmal den dritten Platz sicher. Ähnlich sieht die Ausgangslage bei Tabellenführer Feyenoord aus. Ein Sieg bei Lazio und die Niederländer würden nach dem Winter definitiv mindestens in der Europa League überwintern - gleichzeitig dürfte Celtic bei Atletico maximal einen Punkt holen.

4. Spieltag: Atletico - Celtic, Lazio - Feyenoord (beide 21 Uhr)

Die Tabelle der Gruppe E vor dem vierten Spieltag.
Image: Die Tabelle der Gruppe E vor dem vierten Spieltag.  © Sky

Gruppe F: PSG kann Europa League klarmachen

Genauso wie Feyenoord und Atletico in Gruppe E könnte Paris Saint-Germain in der vermeintlichen Todesgruppe F das Überwintern in einem europäischen Wettbewerb unter Dach und Fach bringen. Gewinnt das Starensemble um Kylian Mbappe bei Milan, wäre den Franzosen die K.o.-Runde in der Europa League sicher.

Borussia Dortmund kann am vierten Spieltag keine Entscheidung herbeizwingen, aber sich zumindest gegen Newcastle United in eine gute Ausgangsposition bringen mit Blick auf die Achtelfinal-Qualifikation.

Mehr Fußball

4. Spieltag: BVB - Newcastle (18:45 Uhr), AC Milan - PSG (21 Uhr)

Die Tabelle der Gruppe F vor dem vierten Spieltag.
Image: Die Tabelle der Gruppe F vor dem vierten Spieltag.  © Sky

Gruppe G: RB will mit City Achtelfinalticket buchen

Das Ticket für die Runde der letzten 16 wollen in der Gruppe G zwei Mannschaften frühzeitig lösen. Gewinnt Spitzenreiter Manchester City zu Hause gegen die Young Boys aus Bern, stehen die Engländer im Achtelfinale. Die Schweizer hingegen hätten mit einer Niederlage lediglich noch die Chance auf Platz drei und damit die Europa League.

Derweil könnte sich RB Leipzig mit einem Sieg über Roter Stern Belgrad als erste deutsche Mannschaft für die K.o.-Runde der Champions League qualifizieren. Sollte dieser Fall eintreten, würden auf der anderen Seite die Serben mit den Young Boys um Rang drei kämpfen.

4. Spieltag: Manchester City - Young Boys, Roter Stern Belgrad - RB Leipzig (beide 21 Uhr)

Die Tabelle der Gruppe G vor dem vierten Spieltag.
Image: Die Tabelle der Gruppe G vor dem vierten Spieltag.  © Sky

Gruppe H: Barca steht vor Weiterkommen - Antwerpen vor Aus

Zu guter Letzt hat der FC Barcelona in der Gruppe H die Möglichkeit, mit einem Auswärtssieg in Hamburg gegen Schachtar Donezk sein Ticket für das Achtelfinale zu buchen. Im zweiten Gruppenspiel droht indes Royal Antwerpen das Vorrunden-Aus. Verlieren die Belgier beim FC Porto, sind nur noch Platz drei oder vier möglich.

4. Spieltag: Schachtjor Donezk - FC Barcelona (18:45 Uhr), FC Porto - Royal Antwerpen (21 Uhr)

Die Tabelle der Gruppe H vor dem vierten Spieltag.
Image: Die Tabelle der Gruppe H vor dem vierten Spieltag.  © Sky

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: