Zum Inhalte wechseln

RB Leipzig News: Markus Krösche über Bayern-Gerüchte um Julian Nagelsmann

"Keine Preisschilder": Krösche äußert sich zu Nagelsmann-Gerüchten

Sky Sport

17.04.2021 | 11:58 Uhr

RB-Sportdirektor Markus Krösche (r.) spricht über die Zukunft von Trainer Julian Nagelsmann (l.).
Image: RB-Sportdirektor Markus Krösche (r.) spricht über die Zukunft von Trainer Julian Nagelsmann (l.).  © Imago

RB Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche hat sich zu den Gerüchten um einen möglichen Wechsel von Trainer Julian Nagelsmann zum FC Bayern geäußert.

In der Halbzeitpause der Partie der Leipziger gegen die TSG Hoffenheim am Freitagabend verwies Krösche gegenüber DAZN auf Nagelsmanns "langfristigen Vertrag" bei RB bis 2023 und ergänzte: "Er fühlt sich wohl hier und konzentriert sich voll auf Leipzig."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Nagelsmann widerspricht Matthäus

Durch die ungeklärte Zukunft von Bayern-Trainer Hansi Flick kursierte der Name Nagelsmann zuletzt an der Säbener Straße. Aussagen des Sky Experten Lothar Matthäus, wonach er bereits mit dem FC Bayern in Gesprächen sei, dementierte der RB-Coach: "Es gab und gibt keine Gespräche. Das gilt natürlich auch für meine Berater."

Ähnlich äußerte sich nun auch Krösche. Dementsprechend gebe es von RB-Seite auch "keine Ablösesumme und keine Preisschilder" für den Trainer.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: