Zum Inhalte wechseln

Real-Stürmer Luka Jovic wird von Nationaltrainer Ljubisa Tumbakovic kritisiert

Serbiens Nationaltrainer mit scharfer Kritik an Jovic

Niels Babbel

03.01.2020 | 14:25 Uhr

Luka Jovic wartet noch auf seinen ersten Treffer für Real Madrid.
Image: Luka Jovic ist von seinem Nationaltrainer hart kritisiert worden. © Getty

Serbiens Nationalcoach Ljubisa Tumbakovic hat seinen Stürmerstar Luka Jovic in die Pflicht genommen und ihm mangelnde Einstellung vorgeworfen.

"Es gibt nur eine Wahrheit. Luka Jovics einziges Problem ist Luka Jovic", so Tumbakovic in einem Interview der serbischen Zeitung Blic. Im vergangenen Sommer wechselte Jovic für 60 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid. Bei den Königlichen konnte sich der 22-Jährige bislang jedoch noch nicht durchsetzen.

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Jovic "hat sich vom Team entfernt"

"Ich kümmere mich um jeden Spieler der Nationalmannschaft und habe keinem einzigen Spieler den Rücken gekehrt. Ein Spieler, der sich vom Team entfernt hat, ist Luka Jovic", sagt Tumbakovic über den Angreifer.

Jovic nehme es dem Coach wohl übel, dass dieser ihn im September im EM-Qualifikationsspiel gegen Portugal nur drei Minuten spielen ließ. Für die darauffolgende Partie gegen Luxemburg meldete sich Jovic verletzt ab und flog zurück zu seinem Verein. Dort trainierte er normal und kam im Ligaspiel gegen Levante auch zum Einsatz. "Er hat plötzlich das Training verlassen und nicht angerufen", schildert Tumbakovic die Situation.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

"Bisher keine Schritte unternommen"

Jovic müsse das Team, die Medien, die Fans und den Verband überzeugen, dass er bereit und verantwortungsvoll sei, so der Nationaltrainer. "Bisher hat er aber keine Schritte in diese Richtung unternommen", sagte Tumbakovic.

Mehr zum Autor Niels Babbel

Weiterempfehlen:

Mehr stories