Zum Inhalte wechseln

Roter Stern Belgrad gegen Partizan mit 20.000 Zuschauern

Unfassbare Bilder! 20.000 Zuschauer bei serbischem Pokalspiel

Sky Sport

14.06.2020 | 09:56 Uhr

Partizan Fans feiern ihre Mannschaft im Pokalfinale.
Image: Partizan Fans feiern ihre Mannschaft im Pokal-Halbfinale. © Getty

Das Pokal-Halbfinale durfte in Serbien unter Auflagen mit 20.000 Zuschauern stattgefunden. Die Abstandsregeln wurden aber offensichtlich nicht eingehalten.

Als die Stadtrivalen Roter Stern und Partizan am Mittwoch in Belgrad zum Pokal-Halbfinale aufliefen, waren 20.000 Zuschauer im Stadion zugelassen. Denn in Serbien sind seit dem 1. Juni wieder Fußballspiele mit Publikum erlaubt. Davor war dies aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich.

Roter Stern Belgrad und Partizan kämpfen vor voller Tribüne um den Ball.
Image: Roter Stern Belgrad und Partizan kämpfen vor voller Tribüne um den Ball.  © Getty

Sicherheitsabstand gilt nicht

Allerdings sollte zwischen den Zuschauern ein Sicherheitsabstand von einem Meter gelten. Die Bilder zeigen jedoch eng aneinander stehende Fans, die ihre Fans mit Fahnen und Feuer unterstützten.

Bibras Natcho schießt Partizan zum Sieg.
Image: Bibras Natcho schießt Partizan zum Sieg. © Getty

Das Spiel gewann letztlich Partizan Belgrad mit 1:0 (0:0) dank des Tores von Bibras Natcho.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: