Zum Inhalte wechseln

Schalke 04: Bastian Oczipka verlängert auslaufenden Vertrag

Oczipka verlängert vorzeitig auf Schalke

Sky Sport

18.01.2020 | 14:58 Uhr

Bastian Oczipka hat seinen auslaufenden Vertrag bei Schalke 04 bis 2023 verlängert.
Image: Bastian Oczipka hat seinen auslaufenden Vertrag bei Schalke 04 bis 2023 verlängert. © Imago

Schalke 04 und Bastian Oczipka haben ihre Zusammenarbeit vorzeitig verlängert. Der Linksverteidiger unterschrieb einen neuen Vertrag bis 2023.

Oczipka war im Sommer 2017 von Eintracht Frankfurt zu den Königsblauen gewechselt. In den bisher 20 Pflichtspielen in dieser Saison stand er immer über die volle Spielzeit auf dem Platz. Insgesamt bestritt er 78 Pflichtspiele für die Schalker.Oczipkas Arbeitspapier wäre zum Saisonende ausgelaufen, nun hat sich der 31-Jährige für weitere drei Jahre an den Verein gebunden. Er sei "froh und stolz, auch über diese Saison hinaus weiterhin ein Teil des FC Schalke 04 sein zu dürfen", wird Oczipka in der Pressemitteilung zitiert.

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Wagner begrüßt Oczipka-Verlängerung

Auch Trainer David Wagner freut sich über die Verlängerung seines Leistungsträgers: "Basti hat in dieser Saison konstant gutes bis sehr gutes Niveau angeboten. Es ist nicht nur ein etablierter Bundesliga-Linksverteidiger, von denen es nicht viele gibt, sondern ebenso ein feiner Mensch. Deshalb freue ich mich sehr, dass er Teil unserer Gruppe bleibt."

Oczipka war im Sommer 2017 von Eintracht Frankfurt zu den Königsblauen gewechselt. In den bisher 20 Pflichtspielen in dieser Saison stand er immer über die volle Spielzeit auf dem Platz. Insgesamt bestritt er 78 Pflichtspiele für die Schalker.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: