Zum Inhalte wechseln

Vor Start in die Rückrunde

Schalkes Stambouli schickt Warnung an RB Leipzig

Sky Sport

11.01.2018 | 12:18 Uhr

preview image 0:39
Stambouli vor Leipzig: Sind sehr motiviert

Der FC Schalke 04 hat im Winter noch mal ordentlich nachgerüstet. Mit Marko Pjaca, Cedric Teuchert und Mark Uth (kommt im Sommer ablösefrei) hat der Tabellenzweite frische Kräfte für die Offensive geholt. Verteidiger Benjamin Stambouli verspricht sich viel von den Neuen und zeigt sich vor dem Rückrundenauftakt selbstbewusst.

"Die Neuzugänge sind ganz neue Optionen für uns. Wir können jetzt anders angreifen und die Gegner überraschen", sagt der 27-Jährige. Den gestiegenen Konkurrenzkampf sieht er nicht als Problem: "Konkurrenzkampf ist Teil des Fußballs, er macht uns alle besser. Wir haben viele gute Spieler im Kader. Das ist eine Art Luxusproblem."

0:37
StamboulI: Konkurrenzkampf ist ein Luxusproblem

Mit dem Topspiel gegen RB Leipzig am Samstag (ab 17:30 Uhr live auf Sky Sport Bundesliga 1 HD) wartet auf die neu aufgestellten Schalker zum Auftakt der Rückrunde direkt eine echter Härtetest. "Leipzig ist eine sehr gute Mannschaft, aber wir haben uns in Spanien sehr gut vorbereitet. Es ist eigentlich egal, wer der Gegner ist. Wir sind sehr motiviert", gibt sich Stambouli selbstbewusst und warnt die Sachsen schon mal vor Schalkes Last-Minute-Qualität: "Wir werden versuchen unser Bestes zu geben und werden dann sehen was passiert - vielleicht mal wieder ein Tor in letzter Minute."

Gegen den Tabellenvierten können die Königsblauen auch wieder auf Spielmacher Leon Goretzka bauen. Der 22-Jährige war Ende der Hinrunde verletzt ausgefallen. "Leon ist ein wichtiger Spieler mit einer guten Mentalität. Außerdem ist er ein wichtiger Spieler in unserer Kabine. Natürlich haben wir auch ohne ihn gut gespielt, aber wenn er zurück ist, ist jeder sehr glücklich", so Stambouli.

0:22
Stambouli: Goretzka wichtig für die Stimmung in der Kabine

Weiterempfehlen: