Zum Inhalte wechseln

Sebastian Rode bricht Training ab: Eintracht Frankfurt gibt Entwarnung

Hessen bangen vor Auswärtsspiel bei S04 um Rode

Sky Sport

03.04.2019 | 18:13 Uhr

Eintracht Frankfurt bangt vor dem Duell mit Schalke um Mittelfeldspieler Sebastian Rode.
Image: Eintracht Frankfurt bangt vor dem Duell mit Schalke um Mittelfeldspieler Sebastian Rode. © DPA pa

Eintracht Frankfurt bangt vor dem Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 um Mittelfeldmotor Sebastian Rode.

Sebastian Rode von Eintracht Frankfurt hat heute Vormittag das Training abgebrochen. Der Grund: muskuläre Probleme. Am Nachmittag wurde bei einer genaueren Untersuchung aber lediglich eine Muskel-Verhärtung diagnostiziert, die morgen eine Nachbehandlung nötig macht. Rode muss zwar im Training kürzer treten, sollte aber bis zum Auswärtsspiel am Samstag auf Schalke (ab 15:15 Uhr live und exklusiv auf Sky Bundesliga 2 HD) wieder einsetzbar sein.

Das Gipfeltreffen live streamen

Das Gipfeltreffen live streamen

Mit Sky Ticket exklusiv das Gipfeltreffen um die Meisterschaft zwischen Bayern und Dortmund live streamen. Einfach monatlich kündbar.

Sollte Rode ausfallen oder angesichts der bevorstehenden englischen Wochen mit den Spielen gegen Benfica Lissabon in der Europa-League bewusst als leicht angeschlagener Spieler geschont werden, dürfte Jonathan de Guzman seinen Platz im defensiven Mittelfeld einnehmen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: