Zum Inhalte wechseln

Serie A: Die italienische Topliga nimmt ihren Spielbertrieb am 20. Juni wieder auf

Serie A startet am 20. Juni mit vier Nachholspielen

Sport-Informations-Dienst (SID)

29.05.2020 | 17:43 Uhr

Robin Gosens ist heute bei Sky90 zu Gast.
Image: Robin Gosens ist heute bei Sky90 zu Gast. © Getty

Die Serie A nimmt am 20. Juni den Spierlbetrieb wieder auf. Los geht es mit vier Nachholspielen vom 25. Spieltag. Unter anderem spielen Atalanta Bergamo, Inter Mailand und Sampdoria Genua.

Die Fußball-Saison in der italienischen Serie A wird am 20. Juni mit vier Nachholpartien des 25. Spieltags fortgesetzt. Dabei trifft unter anderem Atalanta Bergamo mit dem Deutschen Robin Gosens auf Sassuolo Calcio. Das beschloss der Ligaverband am Freitag.

Auch Pokal-Wettbewerb startet wieder

Die vier Begegnungen waren wegen der Corona-Epidemie im März abgesagt worden. Der Tabellendritte Inter Mailand erwartet Sampdoria Genua, Hellas Verona trifft auf Cagliari Calcio und der FC Turin auf Parma Calcio.

Die italienische Regierung hatte am Donnerstag die Fortsetzung der Saison am 20. Juni beschlossen. Zudem sollen am 13. und 14. Juni die Pokal-Halbfinalspiele durchgeführt werden, das Endspiel ist für den 17. Juni geplant.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: